Straße "Neuer Weg" vorläufig gesperrt

LKW landet im Straßengraben

Wagenfeld - Ein 34-jähriger LKW-Fahrer ist am heutigen Freitag gegen 10:30 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Seitengraben gelandet.

Der Mann fuhr auf der Straße "Neuer Weg" zwischen der B239 und der Oppenweher Straße. Als ihm ein Auto entgegen kam, fuhr er so weit rechts, dass er von der Straße abkam. Er landete im Straßengraben und kippte um, so die Polizei.

Zurzeit liegt der LKW noch im Graben und soll im Laufe des Tages geborgen werden. Die Straße "Neuer Weg" ist gesperrt, bis die Bergung abgeschlossen ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Meistgelesene Artikel

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

„NightWash“-Künstler kommen zum Appletree Garden Festival

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

RTL Nord tagt und dreht in Kirchdorf

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kostenlose Blumensamen für die Passanten

Kommentare