Straße "Neuer Weg" vorläufig gesperrt

LKW landet im Straßengraben

Wagenfeld - Ein 34-jähriger LKW-Fahrer ist am heutigen Freitag gegen 10:30 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Seitengraben gelandet.

Der Mann fuhr auf der Straße "Neuer Weg" zwischen der B239 und der Oppenweher Straße. Als ihm ein Auto entgegen kam, fuhr er so weit rechts, dass er von der Straße abkam. Er landete im Straßengraben und kippte um, so die Polizei.

Zurzeit liegt der LKW noch im Graben und soll im Laufe des Tages geborgen werden. Die Straße "Neuer Weg" ist gesperrt, bis die Bergung abgeschlossen ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Diese Fehler beim Wiegen passieren auch Ihnen

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Kommentare