Straße "Neuer Weg" vorläufig gesperrt

LKW landet im Straßengraben

Wagenfeld - Ein 34-jähriger LKW-Fahrer ist am heutigen Freitag gegen 10:30 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Seitengraben gelandet.

Der Mann fuhr auf der Straße "Neuer Weg" zwischen der B239 und der Oppenweher Straße. Als ihm ein Auto entgegen kam, fuhr er so weit rechts, dass er von der Straße abkam. Er landete im Straßengraben und kippte um, so die Polizei.

Zurzeit liegt der LKW noch im Graben und soll im Laufe des Tages geborgen werden. Die Straße "Neuer Weg" ist gesperrt, bis die Bergung abgeschlossen ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Abitur in Leeste: „Eine gute Vorbereitung auf die Welt“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Eindrucksvoller Beweis: „Drebber kan dat“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Gunter Gabriel: „Die Vilser vertragen ungehobelte Sprüche“

Kommentare