Straße "Neuer Weg" vorläufig gesperrt

LKW landet im Straßengraben

Wagenfeld - Ein 34-jähriger LKW-Fahrer ist am heutigen Freitag gegen 10:30 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und im Seitengraben gelandet.

Der Mann fuhr auf der Straße "Neuer Weg" zwischen der B239 und der Oppenweher Straße. Als ihm ein Auto entgegen kam, fuhr er so weit rechts, dass er von der Straße abkam. Er landete im Straßengraben und kippte um, so die Polizei.

Zurzeit liegt der LKW noch im Graben und soll im Laufe des Tages geborgen werden. Die Straße "Neuer Weg" ist gesperrt, bis die Bergung abgeschlossen ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Posthausen

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Schnittvorlage: So löst man den Avocadokern

Meistgelesene Artikel

Störungen auf Bahnstrecke zwischen Kirchweyhe und Syke 

Störungen auf Bahnstrecke zwischen Kirchweyhe und Syke 

Spannende Positionskämpfe bei Regatta für funkferngesteuerte Boote

Spannende Positionskämpfe bei Regatta für funkferngesteuerte Boote

Spezialgerät auf A 1 zerrt an den Nerven der Anwohner

Spezialgerät auf A 1 zerrt an den Nerven der Anwohner

„Das Zeug gehört nicht in die Toilette“

„Das Zeug gehört nicht in die Toilette“

Kommentare