Wagenfeld: Fenster beschädigt

Alarm vertreibt Einbrecher

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wagenfeld - Zwei Einbruchsversuche in Wagenfeld beschäftigen die Polizei. Bislang unbekannte Täter beschädigten am Montag, 25. Januar, gegen

21.50 Uhr, ein Fenster einer Zimmerei an der Straße „An der Schmiede“. Anschließend griffen sie hindurch und betätigten den Fenstergriff. In diesem Moment löste die Alarmanlage aus, woraufhin die Täter flüchteten. Am Fenster entstand ein Schaden von etwa

500 Euro. Gegen 22.10 Uhr wurde die Fensterscheibe eines Firmengebäudes an der Straße „Bockeler Schweiz“ zerstört. Auch dort öffneten die Täter das Fenster, betraten das Haus nach Angaben der Ermittler vermutlich aber nicht. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Diepholz unter der Telefonnummer 05441/9710 entgegen.

Mehr zum Thema:

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Klein-Kanada im Karwendel: Mautstraßen im Tölzer Land

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Meistgelesene Artikel

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare