Veranstaltung wird am 16. und 17. September ausgerichtet / Talentshow geplant

Vorbereitungen für das Ströher Erntefest laufen

+
Die Landjugend Ströhen steckt mitten in den Vorbereitungen für das Erntefest. Mit einem Mähbinder ging es aufs Feld, um Getreide zu ernten. Dieses soll den Erntewagen schmücken. 

Ströhen - Wenn Landwirte und Lohnunternehmen mit großen Mähdreschern auf den Feldern unterwegs sind, holen auch die Mitglieder der Landjugend Ströhen Getreide ein – allerdings mit deutlich kleinerem Gerät.

Ausgerüstet mit einem Mähbinder starteten sie nun in die Buntmachzeit. Ihr Ziel: Bis zum Ströher Erntefest am 16. und 17. September prachtvolle Erntewagen schaffen. Dazu bedarf es Metallgestelle, Halme, Ähren, Buchsbaum, Blumen und vor allem fleißiger Helfer.

Landjugend filmt das Fest

Das Erntekönigspaar Anna-Lena Langhorst und Chris Weghorst freut sich bereits auf die Feier. Die Vorbereitungen dazu treffen die Landjugendmitglieder in den nächsten Wochen auf dem Hof bei Renzelmanns am Forstweg.

Das genaue Festprogramm folgt noch. Eine Besonderheit in diesem Jahr nennen die Organisatoren aber schon jetzt: Am Samstag filmt die niedersächsische Landjugend in Zusammenarbeit mit einer Produktionsfirma aus Hamburg das Fest in Ströhen. Die Aufnahmen wollen sie für einen Imagefilm verwenden. Die Ströher Landjugendlichen würden sich daher freuen, wenn sich andere Vereine oder Gruppen finden, die Lust haben, in diesem Jahr beim Umzug mit einem eigenen Erntewagen mitzufahren – dabei müssen sie nicht so groß auffahren wie die Landjugend, ein geschmückter Planwagen genügt. Auch eine Fahrradkolonne von älteren Festbesuchern, wie es sie bereits beim Jubiläums-Erntefest vor ein paar Jahren gab, kann sich die Landjugend sehr gut vorstellen.

Talentshow für Kinder feiert Premiere

Auch beim Sonntagsprogramm gibt es eine Premiere: Die Show „Kids Talente“. Wie der Name bereits vermuten lässt, stehen dabei junge Talente im Vordergrund. Bei der Bühnenshow können Jungen und Mädchen vor einer Jury zeigen, was sie draufhaben – sei es beim Tanzen oder beim Balancieren mit einem Fußball.

Wer mitmachen will, kann heute um 17.30 Uhr zum Gasthaus Kastens kommen. Dann treffen sich die Organisatoren der Show zur Vorbereitung mit den jungen „Kandidaten“. Ein zweites Treffen folgt am 7. September. Wer mitmachen will, kann einfach bei den Terminen vorbeikommen. Für Fragen steht Marieke Diepholz, Telefon 05774/1444, zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Sportwerbewoche des TSV Süstedt

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Die Waffen sind weg: Farc-Krieg ist endgültig Geschichte

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Vorsicht: Im Straßenverkehr dieser Länder geht es gefährlich zu

Meistgelesene Artikel

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Gemeinsame Fahrrad-Tour: Ist Diepholzerin die Neue von Leonardo DiCaprio?

Sturm setzt Keller und Geschäfte in Brinkum unter Wasser

Sturm setzt Keller und Geschäfte in Brinkum unter Wasser

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Kommentare