Fahrer zeitweise eingeklemmt

Traktorgespann landet im Graben

Liegend im „Flöth“: Ein Traktorgespann kam am Samstagvormittag in Wagenfeld von der Fahrbahn ab. Der Fahrer war zeitweise eingeklemmt.
+
Liegend im „Flöth“: Ein Traktorgespann kam am Samstagvormittag in Wagenfeld von der Fahrbahn ab. Der Fahrer war zeitweise eingeklemmt.

Wagenfeld – Liegend im „Flöth“ endete am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr die Fahrt eines Treckergespanns in Wagenfeld. Der Fahrer war zeitweise eingeklemmt, wurde aber nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Er war laut Bericht der Feuerwehr Wagenfeld auf dem Flöthweg in nördlicher Richtung unterwegs gewesen und aus ungeklärter Ursache in den Seitenraum geraten.

Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehren Wagenfeld und Ströhen hatten sich Ersthelfer bereits um den eingeklemmten Fahrer vorbildlich gekümmert, so Feuerwehr-Sprecher Jens Seeker. Mithilfe von leichten technischen Gerätschaften befreite die Feuerwehr den Leichtverletzten aus seiner misslichen Lage und übergab ihn an den alarmierten Rettungsdienst.

Einsatzleiter Amon Windhorst hatte parallel zu der Menschenrettung Ölsperren auf dem Gewässer aufbauen lassen, sodass man die auslaufenden Betriebsstoffe auffangen konnte.

Mit einem Bagger und einem Feuerwehrfahrzeug wurde dann die landwirtschaftliche Zugmaschine sowie der Anhänger aus der Flöthe geborgen.

Im Einsatz waren ehrenamtliche 55 Einsatzkräfte mit acht Fahrzeugen aus Wagenfeld und Ströhen. Hinzu kam der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen und die Polizei zur Unfallaufnahme.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße
„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender

„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender

„Adventskaletter“: Lisa Warneke aus Sudweyhe fertigt Brief-Adventskalender
Dr. Schlüsche: Neues Rehdener Corona-Testzentrum ergänzt die bisherigen Anlaufstellen

Dr. Schlüsche: Neues Rehdener Corona-Testzentrum ergänzt die bisherigen Anlaufstellen

Dr. Schlüsche: Neues Rehdener Corona-Testzentrum ergänzt die bisherigen Anlaufstellen

Kommentare