Tischtennis-Minimeisterschaft in der Grundschule Wagenfeld

„Viele spannende Spiele“

+
Die erfolgreichen Teilnehmer der Tischtennis-Minimeisterschaft der Auburg-Schule in Wagenfeld mit den Schiedsrichtern der Oberschule (Mitte hinten) sowie Marco Franz von der Tischtennissparte des TuS Wagenfeld (hinten rechts) und Hans Weigel, Lehrer der Grundschule, die verantwortlich für die Durchführung des Wettkampfes waren.

Wagenfeld - „Wir haben viele spannende Spiele gesehen“, freute sich Marco Franz von der Tischtennissparte des TuS Wagenfeld, als er am Freitag die Siegerehrung der Tischtennis-Minimeisterschaften in der Sporthalle der Grundschule vornahm.

Es war die zwölfte gemeinsame Veranstaltung der Tischtennis-Sparte und der Auburg-Grundschule. 40 Mädchen und Jungen nahmen daran teil, die noch in keinem Tischtennis-Verein angemeldet sind oder zumindest noch keine Punktspiele bestritten haben. Für die drei Erstplatzierten jeder Altersstufe gab es jeweils eine Urkunde, eine Medaille sowie ein kleineres Präsent.

In der Altersklasse Jahrgang 2007 und jünger siegte bei den Mädchen Jette Hartmann vor Joline Rathje und Amelie Siegmann. Bei den Jungen entschied Niklas Schneekönig den Wettkampf für sich. Er gewann vor Felix Siebrecht, Luka-Elia Dietzmann und Hannes Cattau.

Bei den Jahrgängen 2005/2006 siegte bei den Mädchen Heyley Fenker vor Vanessa Jahiri, Charlotte Rempe und Chantal Schneevoigt. Tom Schreiber setzte sich bei den Jungen durch. Er verwies Laurin Buldtmann, Marlon Herbst und Max Spradau auf die folgenden Plätze. Bei den Jahrgängen 2003/2004 siegten Valbona Shabanovski bei den Mädchen und Lase Scholz bei den Jungen kampflos. Sie waren die einzigen Starter in dieser Altersgruppe.

Die jeweils vier Erstplatzierten in den einzelnen Jahrgangsstufen haben sich für den Kreisentscheid qualifiziert. Unterstützung bei der Durchführung der Wettkämpfe erhielt Marco Franz von Grundschullehrer Hans Weigel. Die Oberschule stellte einige Schüler als Schiedsrichter frei.

hwb

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare