Opa statt Dörrobst im Sarg

Geschichten aus dem alten Wagenfeld

+
Timo Friedhoff (Mitte) trug beim Sauerkrautessen des Sozialverbands interessante Geschichten aus Wagenfeld vor. Viele davon hatte er von Altbürgermeister Walter Scheland (links) erfahren. Auch die Vorsitzende Helma Bening gab eine plattdeutsche Geschichte zum besten.

Wagenfeld - Gruselig war es beim plattdeutschen Vortrag von Timo Friedhoff beim traditionellen Sauerkrautessen des Sozialverbands Wagenfeld. Der Gemeindearchivar hatte vier Geschichten ausgesucht, die allesamt mit dem Friedhof zu tun hatten, sei es eine missglücke Umbettung von Barver nach Wagenfeld, die Verwechslung eines Sarges oder die Bestattung eines Beines.

Gesammelt hatte Friedhoff die Geschichten bei Besuchen älterer Bürger Wagenfelds, unter anderem bei Altbürgermeister Walter Scheland. Insbesondere die Verwechslung eines Sarges habe für Schmunzeln gesorgt, teilt der zweite Vorsitzende Walter Decker mit. Früher sei es üblich gewesen, schon frühzeitig einen Sarg anfertigen zu lassen, der dann im Haus bis zu seiner eigentlichen Verwendung als Vorratslager diente, zum Beispiel für die Lagerung von Dörrobst. Als nun der Großvater des Hauses starb, wurde er in seinen Sarg gebettet, konnte aber wegen strengen Frostes noch nicht bestattet werden und wurde deshalb „up de Hillen“ aufgebahrt. Nach Ende des Frostes wurde der Sarg ungeöffnet geholt und zu Grabe gelassen. Als Oma später Dörrobst aus ihrem Sarg holen wollte, fand sie nicht die Früchte, sondern Opa. Man hatte den Sarg verwechselt.

Auch die anderen Geschichten waren laut Decker ähnlich kurzweilig. Die erste Vorsitzende des Ortsverbands Wagenfeld, Ursula Bredemeier, bedankte sich bei Friedhoff mit einem kleinen Präsent. Anschließend sie selbst – ebenfalls auf Platt – eine Geschichte über das Dreschen im Winter vor. Danach hatten die Teilnehmer ausreichend Zeit, bei Sauerkraut und Spanferkel über alte und neue Zeiten zu klönen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Sieg gegen Real: Atlético Madrid holt UEFA-Supercup

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Weiter Vermisste unter Trümmern in Genua

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Mia san wieder weg: Abschiede vom FC Bayern nach einem Jahr

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Meistgelesene Artikel

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

Im Angesicht von Wespen: Bloß nicht pusten!

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

„Großes Bahnhofsfest“: Spaß für Leute jeden Alters

Highlands in Abbenhausen

Highlands in Abbenhausen

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Kommentare