Alte Halle vor dem Abriss

Sporthallenneubau in Ströhen nimmt weiter Formen an

+
Die neue Sporthalle steht bereits.

Ströhen - Die Schülerinnen und Schüler haben Sommerferien und können relaxen – an der Sporthallenbaustelle an der Grundschule Ströhen wird weiter fleißig gearbeitet. Die neue, durchaus imposant wirkende Halle steht bereits, die alte wird in den nächsten Tagen dem Erdboden gleichgemacht.

Dort soll ein Parkplatz entstehen. Der Neubau kann multifunktional genutzt werden, neben der eigentlichen Funktion können Vereine einen Raum, beispielsweise für Versammlungen, reservieren. Anfang Dezember war Richtfest gefeiert worden, die Baukosten liegen bei rund 1,7 Millionen Euro. 450.000 Euro davon sind Zuschüsse des Amts für regionale Landesentwicklung Leine Weser. Der Bezug der Halle soll in den Herbstferien erfolgen. - mj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Liverpool kegelt Hoffenheim aus der Champions League - Bilder

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Meistgelesene Artikel

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Barnstorfer Ballon-Fahrer-Festival: Happy End am Himmelszelt

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Rettungshubschrauber im Einsatz: Radfahrer von Auto erfasst

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Kommentare