Sanierungsphase in Wagenfeld beendet

Das Hallenfreibad ist wieder geöffnet

Wagenfeld - Das Hallenfreibad Wagenfeld hat wieder geöffnet. Das angenehm beheizte Außenbecken lockte gleich zu Beginn erste Gäste.

Nach der erfolgreich und planmäßig verlaufenen Sanierungsphase und der Jahresreinigung im April hat das Hallenfreibad Wagenfeld wieder geöffnet. Wetterunabhängiger Badespaß ist wieder möglich – sei es im Hallenbecken oder im wohlig beheizten Außenbecken, das am ersten Mai-Wochenende sogleich die ersten Gäste lockte.

„Wir freuen uns über ihren Besuch bei jedem Wetter“, so das Team vom Hallen-Freibad Wagenfeld. Ebenso hat das Bistro „Köst(er)lich“ geöffnet und auch die Boccia-Bahn im Außenbereich lädt die Gäste zum Verweilen ein.

Im gesamten Monat Mai gelten von Montag bis Freitag die Winteröffnungszeiten: Montag 15 bis 21 Uhr; Dienstag 6 bis 13 Uhr und 15 bis 21 Uhr; Mittwoch von 6 bis 13 Uhrund 15 bis 22 Uhr; Donnerstag und Freitag von 6 bis 8 Uhr und 15 bis 21 Uhr.

Himmelfahrt und

Pfingsten geöffnet

An den Mai-Wochenenden gelten folgende Öffnungszeiten: samstags 7 bis 19 Uhr und sonntags 8 bis 19 Uhr.

Himmelfahrt, Pfingstsonntag und Pfingstmontag ist jeweils von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Ab Juni gelten die Sommeröffnungszeiten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare