Polizei kassiert Ruhestörer ein

Wagenfeld - Wegen Ruhestörung musste am Sonntagabend ein 32-jähriger Mann aus Wagenfeld mehrere Stunden in der Gewahrsamszelle verbringen. Nachdem die Beamten laut Polizeimitteilung nicht nur einmal an der Wohnanschrift zum Einsatz mussten und die Musikanlage nicht sichergestellt werden konnte, wurde der Mann zur Verhinderung weiterer Ordnungswidrigkeiten in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet, ihm droht nun ein empfindliches Bußgeld.

Mehr zum Thema:

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Festnahme am Diepholzer Bahnhof

Grausiger Fund auf der Rinderweide

Grausiger Fund auf der Rinderweide

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Schüler (15) von Hund gebissen - Halter flüchtig

Bundesweites Interesse an Diepholz

Bundesweites Interesse an Diepholz

Kommentare