66-Jähriger übersieht Fahrzeug

Ein Schwerverletzter bei Kollision auf der Mindener Straße

Wagenfeld - Bei einem Autounfall auf der Mindener Straße in Wagenfeld wurde am Donnerstagvormittag ein Mann schwer verletzt. 

Wie die Polizei berichtet, übersah ein 66-jähriger Autofahrer beim Überqueren der Kreuzung an der Mindener Straße das Fahrzeug einer 53-Jährigen, die in Richtung Wagenfeld unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der der 66-Jährige und ein 56-jähriger Beifahrer im zweiten Auto schwer verletzt wurden. Es entstand ein Schaden von rund 12.000 Euro.

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

USA schieben früheren Nazi-Kollaborateur nach Deutschland ab

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Rückkehr der "Siedler" und "Desperados"

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Kommentare