Opel Combo ersetzt altes Fahrzeug

Neuer Transporter für Wagenfelder Bauhof

Über das neue Transportfahrzeug freuen sich (v.l.) Wagenfelds Bürgermeister Matthias Kreye, Fachbereichsleiter Bruno Hartwig, Leiter des Bauhofs Frank Haberecht und Autohausinhaber Werner Luersen. J Foto: Benker

Wagenfeld - Freude bei Frank Haberecht, dem Leiter des Bauhofes der Gemeinde Wagenfeld. Er konnte am Donnerstag die Schlüssel für ein neues Transportfahrzeug Opel Combo entgegen nehmen. Die Schlüssel übergab Werner Luersen vom gleichnamigen Autohaus in Ströhen im Beisein von Bürgermeister Matthias Kreye und Fachbereichsleiter Bruno Hartwig.

Der weiße Kastenwagen, ein Vorführmodell, ersetzt den Caravan, der nach 16 Jahren abgängig war. Das Fahrzeug kostet 19 250 Euro, Luersen hatte den Zuschlag nach Ausschreibung bekommen. Der Wagen soll in erster Linie zum Transport von Material für die Unterhaltung des Kanalnetzes genutzt werden. „Dafür ist dieses Fahrzeug praktisch, denn dafür brauchen wir viel Platz“, sagte Haberecht. Eventuell will er noch zusätzlich ein Regal einbauen. Bei der Beschaffung habe die Gemeinde wert darauf gelegt, bei der Ausschreibung ein heimisches Unternehmen zum Zuge kommen zu lassen, sagte Bürgermeister Matthias Kreye gestern bei der Übergabe. J hwb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Historische Fechtkunst beim Diepholzer Grafensonntag

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

Bauchredner Peter Moreno zu Gast in Ristedt

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

14 Mädchen lernen Wen Do in Leeste

Konzert der „Henry Girls“ im Rathaus

Konzert der „Henry Girls“ im Rathaus

Kommentare