„Fit bis ins hohe Alter“

Neuer Thementisch in der Bücherei Wagenfeld

+
Das engagierte Bücherei-Team hinter dem neuen Thementisch (v.l.): Kerstin Thiry, Petra Schmidt, Anita Decker, Sonja Fieseler, Theresia Münte und Anne Schikowsky.

Wagenfeld - „Fit bis ins hohe Alter“ in Bewegung bleiben, körperlich und geistig – unter diesem Thema steht derzeit ein Büchertisch in der Wagenfelder Bücherei. Er ist entstanden in Zusammenarbeit des Wagenfelder Bücherei-Teams mit der Büchereizentrale Niedersachsen Weser-Ems mit Birgit Heumann und Corinna Wermke-Mertens. „Büchereien in Niedersachsen, also auch wir, können diese Pakete kostenfrei ausleihen. Kosten fallen für uns nur durch das Rückporto an“, erläutert Sonja Fieseler, Leiterin des Bücherei-Teams, gegenüber unserer Zeitung.

Durch den Thementisch hat die Bücherei einen Bestand von mehr als 100 speziellen Medien. Ausgeliehen werden können die Exemplare bei Ende September wie gewohnt für drei Wochen für 50 Cent pro Buch.

Die Aktion umfasst die Themenpakete Senioren aktiv, Großdruck für Senioren, Demenz und Alzheimer, Kinder- und Jugendlektüre zu Demenz und Alzheimer sowie Medizin, Hobby, Belletristik, Kinderbücher, DVDs und Hörbücher.

„Ein paar Minuten Gehirnjogging wie zum Beispiel Sudokus für Senioren, die das Paket ebenfalls umfasst, unterstützen die geistige Mobilität“, ist Sonja Fieseler überzeugt. Dazu dienten auch soziale Kontakte durch Gespräche, die auch in der Bücherei geführt werden könnten. Fieseler räumt allerdings auch ein, dass die Bücherei in Wagenfeld für viele Senioren nur schwer zu erreichen sei, da sie im Keller untergebracht sei. Es wäre laut des Bücherei-Teams schön, „wenn wir oben einen Raum hätten“. „An der Treppe ist aber eine Klingel angebracht, so dass wir erreichbar sind und helfen können“, sagte Fieseler. Derzeit würden rund 30 Leute über 60 Jahre regelmäßig die Einrichtung nutzen. Es könnten ihrer Meinung nach mehr sein, „aber viele glauben immer noch, dass wir nur eine Bücherei für Kinder und Jugendliche sind“, weiß die Leiterin. Genutzt würde sie aber überwiegend von Schülern, die ihre Pausen zum Stöbern nutzten.

Der neue Büchertisch beinhaltet unter anderem die Themen „Sport“ sowie „Demenz“ und „Alzheimer“. Auch altersgerechte Kinder und Jugendbücher sind darunter wie zum Beispiel „Warum legt Oma die Brille im Kühlschrank?“

Zusätzlich zu diesem Thementisch bietet die Bücherei passend zur Jahreszeit noch einen weiteren Tisch mit dem Themenpaket „Landlust“. Mehr als 30 Bücher rund um Garten, Dorf und Natur sind vorrätig.

Die Bücherei bedient sich regelmäßig aktueller Themenpakete. Ab Juli kommt das Paket „Martin Luther“ für Kinder und Jugendliche, passend zum Luther-Jahr, ab Oktober „Gruseln“, passend zu Halloween.

hwb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Terror in Spanien: Polizei vermutet organisierte Zelle

Terror in Spanien: Polizei vermutet organisierte Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Zeremonie für Friedens-Buddha in Bremen

Meistgelesene Artikel

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

Zwei Männer überfallen Tankstelle mit Messer

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

24-Jähriger mit Messer bedroht und ausgeraubt 

Kommentare