Mercedes prallt auf liegengebliebenes Auto

+
Die Insassen beider Unfallwagen blieben unverletzt.

Wagenfeld - Zu einem Auffahrunfall kam es am Donnerstagmorgen auf der Sulinger Straße (K42) in Wagenfeld. Es wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein 53-Jähriger aus Neuenkirchen hatte mit seinem Mercedes eine Panne und stellte sein Auto am Fahrbahnrand ab. Dem von hinten kommenden 67-jährigen Wagenfelder gelang es nicht, mit seinem Mercedes auszuweichen und es kam zum Zusammenstoß. Es blieb beim Sachschaden, keiner der Insassen wurde verletzt.

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Polizei ermittelt gegen Bassumer Jugendtrainer

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Kommentare