Marcia Bittencourt gastiert am Sonnabend in Wagenfeld/Stimmgewaltig und charmant

Der Zauber brasilianischer Musik

+
Marcia Bittencourt gastiert am Sonnabend in Wagenfeld.

Wagenfeld - Der Kulturkreis Auburg in Wagenfeld lädt zu Sonnabend, 20. Juni, zu einer Mittsommernacht mit Lationo-Musik und Soul ein. Beginn ist um 21 Uhr in der Auburg.

Stimmgewaltig und charmant präsentiert Marcia Bittencourt den Zauber brasilianischer Musik. Die Poesie der „Indigenas“ vermischt sie mit der Musik Afrikas und Europas bei den Titeln „Tristeza“, Mas que nada“ und „Brasil“.

Marcia Bittencourt ist in Rio de Janeiro geboren und in Brasilia, Brasiliens moderner and futuristischer Hauptstadt, aufgewachsen. Früh hat sie an Brasilias legendärer Theaterfakultät Dulcina de Moraes studiert. Anfang der 90er, gleich nach ihrem Abschluss in Darstellender Kunst, begann sie ein klassiches Gesangsstudium an der Musikschule Brasilias. Sie hat ständig weiter an ihrer Stimme gearbeitet. Anfang 2000 traf sie dann die große Entscheidung, sich ganz aufs Singen zu konzentrieren. Seit dieser Zeit war Marcia die Frontfrau zweier Bands. Ende 2009 entschied sie sich zur Solokarriere: „Ich wollte zurück zu meinen Wurzeln, der ,Bossa Nova‘, die meine Kindheit mit Farbe und wunderbaren Melodien geprägt hat. Rios Musik ist meine Wiege. Es war die Musik, die wir zuhause hörten und die ich liebe, seit ich denken kann”, sagt Marcia.

Zum Solostart wurde am 13. März 2010 in der „Glocke” in Bremen die CD „One Night Bossa” live aufgenommen. Auf dieser Aufnahme sind viele Klassiker brasilianischer Musik zu hören. Begleitet wird sie in Wagenfeld von bekannten Musikern der deutschen Jazzszene.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der Filiale der Kreissparkasse in Wagenfeld und bei Betten Scheland. Vorbestellungen per Telefon und E-Mail: Marita Kleemeyer, Tel. 05444/415, E-Mail: marita.kleemeyer@betten-scheland.de; Monika Jahnke, Tel. 05444/1942, E-Mail: kd.jahnke@gmx.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

Ortsbrandmeister: „Der Star ist das Rettungszentrum“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Kommentare