„Tag der offenen Tür“ am 11. August

Letzte Vorbereitungen für das Fünfjährige der „Moorwelten“

+
Anlässlich seines fünfjährigen Bestehens lädt das Europäische Fachzentrum für Klima und Moor „Moorwelten“ in Ströhen für Sonntag, 11. August, zu einem vielfältigen Tag der offenen Tür ein.

Ströhen – Für das Team der „Moorwelten“ gehen die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Europäischen Fachzentrums Moor und Klima (EFMK) in Ströhen am Sonntag, 11. August, in die heiße Phase.

„Wir haben uns ein vielfältiges Programm für diesen Tag überlegt“, teilt die Leiterin des Fachzentrums „Moorwelten“, Dr. Michaela Meyer, mit. Im Fokus stehen aber insbesondere die Menschen und Projekte im Fachzentrum, die zur positiven Entwicklung in den letzten Jahren maßgeblich beigetragen haben.

Die Besucher erfahren mehr über die Arbeit des EFMK und dessen Engagement für die Region und den Moor- und Klimaschutz. Geplant ist zudem ein buntes Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein. Für Stärkungen wird ebenfalls gesorgt. Die Veranstaltung wird von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände des EFMK stattfinden.

Mit einem Tag der offenen Tür anlässlich des Jubiläums möchten die Mitarbeiter sich, ihre Projekte, Aufgaben und die neuesten Entwicklungen allen interessierten Besuchern präsentieren. Weiterhin werden an diesem Tag kulinarische Spezialitäten verschiedener Direktvermarkter aus der Region angeboten und die Vielfalt der touristischen Möglichkeiten in der Region vorgestellt.

Moorwelten feiern auch „Tag des Moores“

Angegliedert an die Veranstaltung ist in diesem Jahr auch der „Tag des Moores“; ein Tag, der vom Arbeitskreis Moortourismus initiiert wurde, um die touristische Vermarktung der besonderen Moorlandschaften zu fördern.

Um 10 Uhr startet die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Gottesdienst der Kirchengemeinden Ströhen und Wagenfeld im Fachzentrum. Weiterhin wird der Ströher Chor „Zeitlos“ direkt im Anschluss und der Shantychor am Nachmittag für musikalische Akzente sorgen. Es werden eine Kräuterwerkstatt und eine Moorführung angeboten. Ein buntes Kinderprogramm, Aktionen für die ganze Familie, ein Kunsthandwerkermarkt mit Produkten aus dem Bereich Schmuckdesign, Literatur, Filzarbeiten und Metall- und Holzarbeiten und eine große Tombola runden das Ganze ab und sollen den Tag zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie werden. lassen. Besonders werden die Kinder. Für sie stehen ein Bungeetrampolin und weitere spannende Mitmachaktionen bereit.

Weitere Informationen unter www.moorwelten.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet - Bilder vom Freitag

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Malta lässt Migranten von "Ocean Viking" an Land

Meistgelesene Artikel

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind schon da

Brokser Heiratsmarkt: Fast alle Schausteller sind schon da

Kollision von drei Kleinbussen auf der A1: 22 Menschen verletzt

Kollision von drei Kleinbussen auf der A1: 22 Menschen verletzt

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Kommentare