Buntes Programm über die Ostertage lockte tausende Besucher

„Die Kombination aus allem kam an“

+
Auf reges Interesse und Staunen bei den Besuchern stießen die Vorführungen mit den Arbeitspferden oder wie im Bild die der Hütehunde. 

Ströhen - Gelungene Premiere für die Landpartie im Tierpark Ströhen: allein diese und das neue Show-Programm lockten über die Ostertage und den gestrigen Dienstag zahlreiche Besucher an. Am Montag waren es allein weit mehr als 2 000.

„Wenn man insgesamt das Wetter über die Tage bedenkt mit Kälte und Hagel am Samstag, sind wir doch mit dem Besuch zufrieden“, resümierte am Montagnachmittag ein sichtlich entspannter Tierparkbesitzer Dr. Nils Ismer. Mehr als 40 Aussteller aus dem Bundesgebiet präsentierten sich bei der Landpartie, ein Großteil von diesen mit gastronomischen Angeboten: Crêpes, belgische Pommes frites, Fisch, um nur einige zu nennen. Dazu Cocktails jedweder Art, Biere und alkoholfreie Getränke. „Essen und Trinken geht immer“, schmunzelte Nils Ismer.

Besonders hervorheben aus dem umfangreichen Programm mochte er niemanden. „Es war die Kombination aus allem, die bei den Besuchern ankam“, fügte er hinzu. Ein besonderer Hingucker aber seien die Vorführungen mit den Arbeitspferden und die der Hütehunde gewesen. Die Frage nach einer Wiederholung der Landpartie beanwortete Ismer mit einem klaren „Ja“.

Die Lacher auf ihrer Seite hatten die Papageien und der 16-jährige Seelöwe „Andrew“ in der Show „Elements“. Für Kurzweil sorgten zudem Ponyreiten, die Vorführungen im Arabergestüt sowie letztendlich zu einem nicht unerheblichen Teil der Spaziergang durch den Park. 

hwb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Kommentare