Kulanfohlen ist der neue Star im Tierpark Ströhen

Mit dem Sommer kommt der Nachwuchs

+
Das Kulanfohlen ist der neue Höhepunkt im Tierpark Ströhen. Nur zwölf Zoos in Europa halten diese Tiere.

Ströhen - Pünktlich zu den sommerlichen Temperaturen hat sich weiterer Nachwuchs im Tierpark Ströhen eingestellt. Ganz besonders freut sich das Tierpark-Team über das wenige Tage alte Kulanfohlen. Die asiatischen Wildesel haben ihren Platz im Tierpark schon seit über zehn Jahren, jedoch hat es in den vergangenen zwei Jahren kein Fohlen mehr gegeben. „Unsere Zuchtstute war schon sehr alt und wir mussten Sie vor zwei Jahren im hohen Alter von 32 Jahren leider einschläfern.“ erklärte Tierpfleger Jürgen Grimberg.

Zur Blutauffrischung hat der Tierpark Ströhen mit drei Jungstuten aus dem Serengetipark Hodenhagen eine neue kleine Herde zusammengestellt – mit Erfolg. Das erste Stutfohlen ist laut Tierpark am 30. Mai geboren.

Die Kulane werden von der IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) als „stark gefährdet“ eingestuft. In ihrer Heimat Kasachstan und weiten Teilen Turkmenistans galten die Kulane in den 40er-Jahren als weitgehend ausgestorben. Heute wird die Population auf 1300 Tiere in Turkmenistan und 900 Tiere in Kasachstan geschätzt. In nur zwölf europäischen Zoos werden Kulane gehalten und im Rahmen des EEP (Europäisches Erhaltungszuchtprogramm) gezüchtet.

Den ersten Nachwuchs gibt es auch bei den Präriehunden. Vier Jungtiere konnte man bisher auf der kleinen Insel direkt gegenüber vom „Donaudelta“ entdecken. Präriehunde stammen ursprünglich aus Nordamerika. Die Tiere im Tierpark Ströhen kommen aus dem Tierpark Jaderberg und besiedeln die kleine Insel seit 2014.

Eine Vielzahl an Gänse- und Entenküken ist ebenfalls geschlüpft und sorgt für buntes Treiben auf den weitläufigen Anlagen des Tierparks. Bei den Nandus ist ein wenig Geduld gefragt, sie brüten noch auf ihren Eiern. Mit dem Schlupf der Jungtiere ist in wenigen Tagen zu rechnen. Außergewöhnlich bei den Nandus ist, dass der Hahn die Eier ausbrütet und nicht die Henne.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

So funktioniert Virtual Fitness

So funktioniert Virtual Fitness

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kur für Kesselwagen in Kirchweyhe 

Kommentare