Hoher Schaden in Wagenfeld

Kind bei Unfall verletzt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wagenfeld - Ein fünfjähriges Kind ist bei einem Unfall in Wagenfeld leicht verletzt worden

Nach Angaben der Polizei wollte eine Autofahrerin aus Homburg am Donnerstagabend von der Hauptstraße aus auf das Gelände einer Tankstelle abbiegen. Die 27-Jährige übersah dabei den Wagen einer 37-Jährigen aus Dickel, die mit ihrem Kind unterwegs war. Der Gesamtschaden der Kollision beläuft sich auf 11000 Euro..

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

Das sind die verrücktesten Leichenwagen der Welt

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

50 Jahre AMG: Vollgas von Anfang an

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare