Zusammenstoß in Wagenfeld

Hoher Schaden bei Unfall

Wagenfeld - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstagabend in Wagenfeld zwei Personen leicht verletzt worden.

Eine 20-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei auf der Mindener Straße in Fahrtrichtung Ströhen unterwegs. Als sie nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, übersah sie jedoch den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Auto eines ebenfalls 20-Jährigen zusammen. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch umherfliegende Teile beschädigt. Die Autos der beiden 20-Jährigen wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 26.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

637. Großmarkt: Schon Bewerbungen für 2018

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

B 69: Vollsperrung aus Sicherheitsgründen

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor der Polizei und baut Unfall

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Ein ganzes Dorf feiert Erntefest

Kommentare