Zusammenstoß in Wagenfeld

Hoher Schaden bei Unfall

Wagenfeld - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstagabend in Wagenfeld zwei Personen leicht verletzt worden.

Eine 20-jährige Autofahrerin war nach Angaben der Polizei auf der Mindener Straße in Fahrtrichtung Ströhen unterwegs. Als sie nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte, übersah sie jedoch den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Auto eines ebenfalls 20-Jährigen zusammen. Ein weiteres Fahrzeug wurde durch umherfliegende Teile beschädigt. Die Autos der beiden 20-Jährigen wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 26.000 Euro.

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Motorradfahrer erliegt schweren Verletzungen nach Auffahrunfall

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Missglücktes Bremsmanöver: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Feuer zerstört Schuppen in Bassum

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Landarztpraxis in Twistringen droht die Insolvenz

Kommentare