Feuerwehr verhindert Übergreifen

Flächenbrand in Wagenfeld: 800 Quadratmeter Kornfeld in Flammen

+
800 Quadratmeter Getreidefläche standen am Heideweg in Wagenfeld in Vollbrand. Die Einsatzkräfte aus Wagenfeld und Ströhen konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Feld gerade noch verhindern.

Zu einem Flächenbrand am Heideweg in Wagenfeld wurden am frühen Samstagnachmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehren Wagenfeld und Ströhen alarmiert.

Wagenfeld - Kurz vor 14 Uhr erfolgte laut Pressesprecher Jens Seeker die Alarmierung der beiden Ortswehren. Auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte zunächst keine klare Rauchentwicklung erkennen, da starker Wind das Feuer nach unten zu Boden drückte. 

Beim Eintreffen der ersten Wehrleute standen drei Rundballen in Vollbrand. Durch starke Winde breitete sich das Feuer auf 800 Quadratmeter aus. Mit Hilfe von vier C-Strahlrohren wurden die Flammen bekämpft und abgelöscht. 

Feuerwehr stoppt Flächenbrand an einer Baumreihe

Aufgrund starker Ostwinde drohte das Feuer auf ein weiteres Getreidefeld zuzulaufen. Nur durch schnelles Eingreifen konnten die 60 Einsatzkräfte, die mit neun Fahrzeugen ausgerückt waren, das Feuer an einer Baumreihe stoppen und so ein Übergreifen auf das angrenzende Feld verhindern. 

Die Einsatzleitung hatte Wagenfelds Ortsbrandmeister Amon Windhorst. Auch Gemeindebrandmeister Reinhold Summann war vor Ort und verschaffte sich einen Eindruck von der Lage. Zum Eigenschutz der Einsatzkräfte befand sich ebenfalls der Rettungsdienst vor Ort. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei nahm den dortigen Einsatz auf. Verletzt wurde niemand.

art

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen:

Zu einem kuriosen Flächenbrand ist die Feuerwehr auf der B6 bei Nienburg gerufen worden. Ein Rucksack fing Feuer.

In Melle im Landkreis Osnabrück ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Der 55-Jährige hatte geschlossene Bahnschranken umfahren.

Korrektur: In einer ersten Version dieses Artikels war vonseiten der Feuerwehr davon die Rede, dass 8000 Quadratmeter Fläche in Brand standen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Sabaton, Airbourne, Soilwork und Lordi beim Reload 2019

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Reload 2019: Die Bands am Freitagnachmittag

Meistgelesene Artikel

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Brokser Heiratsmarkt ist eröffnet: Fünf Tage Ausnahmezustand

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Keine Beerdigung: Kinder trauern

Sneaker statt Pumps auf dem Heiratsmarkt

Sneaker statt Pumps auf dem Heiratsmarkt

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Verein Sprachlos informiert über sexuelle Gewalt bei Kindern und Schutzkonzepte

Kommentare