Brand in Wagenfeld / Keine Verletzten

Feuer zerstört Auto

Autobrand in Wagenfeld: Am Fahrzeug entstand am Mittwochabend Totalschaden. J Foto: Feuerwehr Wagenfeld

Wagenfeld - So hatten sich die Autobesitzer ihren Abend sicherlich nicht vorgestellt: Während diese in einem Wagenfelder Steakhaus aßen, fing ihr geparkter Wagen am Mittwochabend Feuer.

Dieses wurde von der Feuerwehr Wagenfeld durch einen dreiteiligen Löschangriff – Wasser, Schaum und Pulver – bekämpft. Zuvor hatten schon Passanten versucht, den Brand mit Feuerlöschern einzudämmen. Laut Einsatzleiter Amon Windhorst war die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften vor Ort. Weitere neun Wehrleute waren am Gerätehaus in Bereitschaft. Der Einsatz war nach etwa eineinhalb Stunden beendet. Am Auto entstand Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare