Mann eine Stunde lang eingeklemmt

Fahrer in Wagenfeld lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde der Fahrer dieses BMW ´bei einem Unfall am Freitagabend in Wagenfeld auf der Sulinger Straße.
+
Lebensgefährlich verletzt wurde der Fahrer dieses BMW ´bei einem Unfall am Freitagabend in Wagenfeld auf der Sulinger Straße.

Wagenfeld – Nach einem schweren Unfall war die Kreisstraße 42 (Sulinger Straße) in Wagenfeld am Freitagabend bis gegen 23 Uhr voll gesperrt. Ein Autofahrer aus Sulingen wurde bei dem Unfall lebensgefährlich, ein Fahrer aus Wagenfeld schwer verletzt.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war gegen 20 Uhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Wagenfeld mit seinem VW auf der Sulinger Straße (K 42) aus Richtung Wagenfeld in Richtung Freistatt/B 214 unterwegs. Ein 58-jähriger Fahrzeugführer aus Sulingen fuhr mit seinem BMW hinter ihm. In Höhe der Einmündung Sulinger Straße/Flöthweg wollte der VW-Fahrer nach links in den Flöthweg abbiegen. Der von hinten herannahende BMW-Fahrer scherte in diesem Moment nach links auf die Gegenfahrbahn aus, um den VW zu überholen. Als sich dieser im „querenden Abbiegevorgang“ befand, so die Polizei, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Brückengeländer durchbrochen

Der VW wurde herumgeschleudert und kam auf der Fahrbahn Richtung Wagenfeld zum Stehen. Der BMW kam nach dem Zusammenstoß nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach das Metallgeländer einer Brücke. Danach geriet das auf eine angrenzende Wiese, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt und konnte erst nach einer Stunde durch die Feuerwehr Wagenfeld unter Einsatz von technischem Gerät befreit werden.

Mit Rettungshubschrauber nach Hannover

Er wurde lebensgefährlich verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover geflogen. Der Fahrer des VW wurde ebenfalls schwer verletzt und in die Klinik Sulingen gebracht. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 26 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig
Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke

Eröffnung des Gartenkultur-Musikfestivals 2021 auf dem Hohen Berg in Syke
Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen
Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen

Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen

Lehrer-Ehepaar Wilhelmi nimmt Abschied vom Gymnasium Sulingen

Kommentare