Fahrer hat 1,44 Promille

Betrunken gegen Baum

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Wagenfeld - Ein 28-jähriger Mann aus Wagenfeld hat am Sonntagmorgen eindeutig an der falschen Stelle gespart

Statt ein Taxi zu rufen, setzte er sich selbst hinter das Steuer. Ganz nüchtern war er dabei nicht und so kam er nach Angaben der Polizei alkoholbedingt von der Diepholzer Straße in Wagenfeld ab und setzte sein Auto gegen einen Baum. Ein Atemalkoholtest ergab 1,44 Promille. Eine zusätzliche Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein zudem eingezogen..

Mehr zum Thema:

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Die besten Bilder vom ruhmreichen Podolski-Abschied 

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Polizei: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte in London

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Werder gewinnt gegen Oldenburg und verliert Eilers

Meistgelesene Artikel

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

Vierte Diepholzer Kneipennacht ein voller Erfolg

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Line-up für das 7. Twistringer Ziegelei Open Air steht

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare