Auf dem Dorfplatz

Brezelbasar Ströhen startet mit festlicher Andacht

+
Der Brezelbasar in Ströhen dürfte auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher auf den Dorfplatz locken. Für 18 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt.

Ströhen - Der traditionelle Ströher Brezel-Basar, eine eintägige Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit, beginnt am Samstag um 15 Uhr mit einer festlichen Andacht in der Kirche. Das anschließende Kaffeetrinken im Gemeindehaus wird in diesem Jahr vom Aktionsteam „Weihnachten im Schuhkarton“ ausgerichtet.

Ab 15.30 Uhr dreht sich auf dem weihnachtlich geschmückten Dorfplatz ein Kinderkarussell, Drehorgelklänge werden zu hören sein, in einer Feuerschale verbreiten brennende Holzscheite eine anheimelnde Atmosphäre, und an verschiedenen Ständen werden die üblichen Heiz- und Kaltgetränke angeboten. Dazu auch kulinarische Genüsse in fester Form: Würstchen, Räucherlachs und Kartoffelspezialitäten.

Wie schon in den Vorjahren, hat sich für 18 Uhr der Nikolaus auf dem Dorfplatz angekündigt. Ganz sicher wird er für alle Kinder wieder kleine Geschenktüten mit Obst und anderen Schleckereien mitbringen.

Bereits in der Mittagszeit haben alle Einwohner die Möglichkeit, sich in der „Backstube“ von Simone Adler mit einer gewohnt deftig-kräftigen Erbsensuppe einzudecken. Den kräftigen Eintopf gibt es ab 12 Uhr, solange der Vorrat reicht.

„Workshop für Kids“ mit dabei

Beim Brezelbasar mit dabei ist der „Workshop für Kids“. Auf dem Dorfplatz gegenüber der Bäckerei Kuhlmann bieten die Mädchen um das rührige Kreativ-Team Silke Hedemann, Ute Beyerle, Frauke Meier, Stefanie Bode und Olaf Möhl allen jüngeren Besuchern die Möglichkeit, sich selbst im Kerzenfärben zu versuchen und die Exponate abends stolz nach Hause zu tragen.

Und auch die aus kleinen Holzstämmchen und Watte selbst gebastelten Engel sind so reizvoll geworden, dass keiner dieser Engelchen auf dem Verkaufstisch zurückbleiben sollte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Martin Harnik: Seine Karriere in Bildern

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.