Aktive investieren 1800 Mannstunden in die Ausbildung

Feuerwehr Rehden: Brände, Unfälle, Sturmschäden und ein gerettetes Tier

+
Stellvertretender Gemeindebrandmeister Michael Mangels (3.v.l.) und Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt (rechts) hievten eine ganze Reihe von Mitgliedern auf den nächsthöheren Dienstgrad. Samtgemeindebürgermeister Hartmut Bloch (links) gratulierte. 

Rehden - Stellvertretender Gemeindebrandmeister Michael Mangels zeichnete während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Rehden langjährige Wehrangehörigen aus. Für seine inzwischen 40-jährige aktive Dienstzeit erhielt Oberbrandmeister Heino Mackenstedt ebenso das Niedersächsische Feuerwehr-Ehrenzeichen wie Hauptfeuerwehrmann Klaus Reckmann und der erste Hauptfeuerwehrmann Olaf Tinnemeyer. Beide blicken auf eine 25-jährige aktive Dienstzeit zurück.

Das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 60-jährige Mitgliedschaft erhielt Adolf Johanning und die Auszeichnung für 50-jährige Wehrzugehörigkeit Dieter Tinnemeyer. Ehrenbrandmeister Helmut Holt, der die Auszeichnung für 70-jährige Mitgliedschaft erhalten sollte, hatte seine Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt bedankte sich bei den Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr für ihren Einsatz mit kleinen Präsenten: Johanne Hüllmann, Marco Dykhoff, Sarah Seißenschmidt, Larissa Glißmann, Sina Hoeft, Nele Nowak, Christina Heuer, Sebastian Grelle, Jonas Heidbrink, Bernhard Lanz und Paul Hüllmann. Geschenke gab es auch für die anwesenden Verantwortlichen der Kinderfeuerwehr: Claudia Mangels, Corinna Buck, Matthias Herms, Manuel Buns, Melanie Grote und Larissa Glißmann.

Gemeinsam mit Ortsbrandmeister Michael Mangels (l.) zeichnete Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt (r.) langjährige Aktive aus.

Zudem durften sich Lukas Weise und Arnd Sülzen für ihre gute Dienstbeteiligung über Anerkennungen freuen. Für 25-jährige fördernde Mitgliedschaft bedankte sich Mackenstedt bei Walter Jungblut und Berndt Rechtermann, für 40-jährige Mitgliedschaft bei den Förderern Dieter Ihmels, Reinhard Möhring und Günther Nüßmann.

Auch Ernennungen standen auf der Tagesordnung. Larissa Glißmann und Nele Nowak stiegen zu Feuerwehrfrauen auf, Tobias Borggrefe und Jannik Schmöckel sind jetzt Feuerwehrmänner, Fynn Johanning, Julian Mackenstedt und Luca Meyer Oberfeuerwehrmänner, Johanne Hüllmann ist Hauptfeuerwehrfrau und Jörg Brückner erster Hauptfeuerwehrmann. Jonas Kahling-Becker wurde in die aktive Wehr übernommen.

Ortsbrandmeister Claus Mackenstedt berichtete über das zurückliegende Jahr: Anschaffungen und technische Neuerungen, Übernahme des neuen LF 20 im Februar und Kauf eines gebrauchten MTW, Voraussetzungen für den Erwerb des Feuerwehrführerscheins und die Aufgaben des Einsatzleitwagens auf Samtgemeindeebene.

Vier Mitglieder mehr als im vergangenen Jahr

Zur Mitgliederentwicklung sagte Mackenstedt, dass sich die Ortswehr aus 50 Aktiven, 23 Kameraden in der Alterskameradschaft, 39 Mitgliedern in der Jugendfeuerwehr, 36 Mädchen und Jungen in der Kinderfeuerwehr und 100 Förderern zusammensetzt. „Das sind 248 Mitglieder und damit vier mehr als im vergangenen Jahr.“ Zudem erinnerte er an insgesamt 30 Einätze und eine große Einsatzübung. Die Wehr sei zu neun Bränden, vier Verkehrsunfällen und fünf technischen Hilfeleistungen gerufen worden. Vier Mal seien Sturmschäden behoben und einmal ein Tier gerettet worden.

Zum Dienstgeschehen erläuterte Mackenstedt, dass 2017 23 Dienste, davon 16 Ausbildungsdienste, angesetzt worden seien. „Die Beteiligung lag wieder bei 42 Prozent. Addiert wurden etwa 1 800 Mannstunden in die Ausbildung vor Ort investiert.“ Dazu kämen noch die bei Lehrgängen in Wehrbleck und Loy geleisteten Stunden. Insgesamt seien 22 Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene besucht worden. - ges

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

„Tag des Motorsports“ lockt mehr als 6 000 Besucher

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Reload-Team bereitet den Bands die passende Bühne

Drei tolle Tage in Sulingen

Drei tolle Tage in Sulingen

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Gourmetfestival-Premiere: „Hammer, Hammer, Hammer!“

Kommentare