Fahrer rammt Laterne in Wagenfeld

Betrunken und viel zu schnell

Wagenfeld - Ein Autofahrer aus Bünde ist am Samstagabend von der Oppenweher Straße in Wagenfeld abgekommen. Nach Angaben der Polizei hatte er in einer Linkskurve in Fahrtrichtung der Ortsmitte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er prallte gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde stark beschädigt und wurde von den Einsatzkräften mittels Trennschleifer demontiert. Nach Abgaben der Polizei war der Fahrer zu schnell unterwegs und zudem noch betrunken. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Mehr zum Thema:

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Kombi im Offroad-Look: Dacia Logan MCV Stepway

Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt

Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt

Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett

Feuer bei Feuerwehr zerstört Fahrzeuge und Geräte komplett

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Bruxismus: Darum knirschen wir mit den Zähnen

Meistgelesene Artikel

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Mundgemachter Pop trifft auf Donald Trump

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Lauter Knall schreckt Bewohner auf

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Jagd auf Punkte, Judokas und Chorgesang

Autofahrer ignorieren Verbot

Autofahrer ignorieren Verbot

Kommentare