Schützenverein richtet zum dritten Mal ein Oktoberfest aus

Bayrische Stimmung in Neustadt

In Feierlaune: Vorne links das Königspaar Klaus und Jessica Windhorst mit den Organisatorinnen Vanessa Windhorst und Eileen Kleinhans (2. und 3. v.l.) sowie allen Gewinnern. J Foto Schützenverein

Wagenfeld - Die Neustädter Schützen feierten am vergangenen Wochenende ihr drittes Oktoberfest. Die Organisatorinnen Vanessa Windhorst und Eileen Kleinhans hatten im Vorfeld alle Hände voll zu tun. Angefangen mit den Anmeldungen, dem Schmücken der Schießhalle bis hin zum reibungslosen Ablauf am Abend.

Im Laufe des Abends konnten alle Anwesenden beim „Dosenwerfen“, „Maßkrug-stemmen“ und beim Schießen ihr Bestes geben. Beim Pokalschießen setzten sich Heike und Hartmut Pieper gegen Ulla und Heino Immoor im Stechen durch.

Tagesbeste bei den Damen wurde Heike Pieper, bei den Herren hatte Günter Behning die Nase vorn.

Helmut Bünte siegte beim Dosenwerfen vor Jannik Barner und Mathias Hage. Beim Maßkrugstemmen hielt Ute Kriesmann am längsten aus. Conny Cording und Bianca Spreen lagen auf Platz zwei und drei. Trostpreise gab es für Marianne Cording und Wilfried Schumacher.

Vereinswirtin Marita Graß und ihr Team sorgten für Speisen und Getränke, DJ Stephan Kawemeyer für die richtige Stimmung.Nach der Preisverteilung wurden dann bis in die frühen Morgenstunden kräftig gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kommentare