Fußgänger übersieht Autofahrerin 

Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver - Mutter und Kind leicht verletzt 

Wagenfeld - Eine 43-jährige Autofahrerin und ihr fünfjähriges Kind sind bei einem Unfall am Mittwoch in Wagenfeld leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, schob ein 74-jähriger Fußgänger sein Fahrrad über die Mindener Straße und übersah dabei den Wagen der 43-Jährigen. Die Fahrerin kam beim Ausweichen rechts von der Straße ab. Ihr Wagen überschlug sich und kam auf dem angrenzenden Acker zum Liegen. Die Mutter und ihr fünfjähriges Kind wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Fußgänger blieb unverletzt. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schützenfest in Hülsen

Schützenfest in Hülsen

Nach Kroos' Kunststück "durchs Turnier reiten"

Nach Kroos' Kunststück "durchs Turnier reiten"

Saudische Frauen feiern das Ende des Fahrverbots

Saudische Frauen feiern das Ende des Fahrverbots

„BIG-Challenge“ in Bruchhausen-Vilsen

„BIG-Challenge“ in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Tischlerei in Brinkum steht in Flammen

Tischlerei in Brinkum steht in Flammen

Unfall auf der B214: 24-jährige Mutter und zwei Kinder schwer verletzt

Unfall auf der B214: 24-jährige Mutter und zwei Kinder schwer verletzt

Lebensgefährliche Überholmanöver in Heiligenrode

Lebensgefährliche Überholmanöver in Heiligenrode

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Unbewohntes Gebäude in Maasen gerät in Brand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.