Autofahrerin übersieht überholenden Lkw

73-Jährige bei Kollision schwer verletzt

Die 73-jährige Fahrerin dieses Skodas wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw schwer verletzt.
+
Die 73-jährige Fahrerin dieses Skodas wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw schwer verletzt.

Wagenfeld Eine 73-jährige Autofahrerin aus Ströhen ist am Dienstag gegen 16 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw auf der Sulinger Straße in Wagenfeld schwer verletzt worden. 

Nach Angaben der Polizei vor Ort hielt die Frau mit ihrem Wagen am Straßenrand in Höhe der Abfahrt zur Straße „Am Schießplatz“. Ein aus Richtung Wagenfeld kommender 43-Jähriger hatte mit seinem Lkw bereits zum Überholen angesetzt, als die 73-Jährige anfuhr, um in die Nebenstraße einzubiegen. Dabei kam es zur Kollision.

An dem Lkw entstand nur ein geringer Schaden.

Nach der Erstversorgung durch die Kräfte der Ortsfeuerwehren Wagenfeld und Ströhen sowie den kurz darauf eintreffenden Notarzt wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer aus Bünde kam mit dem Schrecken davon.

Die Ortsfeuerwehren unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Amon Windhorst sicherte die Unfallstelle ab. Die Sulinger Straße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

München feiert Ersatz-Wiesn

München feiert Ersatz-Wiesn

Meistgelesene Artikel

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag

Corona-Großtest: Bangen bis spätestens Montag
„Ich sah aus wie ein kleines Pokémon“

„Ich sah aus wie ein kleines Pokémon“

„Ich sah aus wie ein kleines Pokémon“

Kommentare