Neue Ziele des Bildungsbetriebs /  Chef Thomas Hermenau 100 Tage im Amt

„VHS hat Gesicht vor Ort“

+
Thomas Hermenau, Leiter der Volkshochschule des Landkreises Diepholz. ·

Syke - Von Anke SeidelIhr Logo ist der Kolibri. Doch wofür der genau steht, kann Thomas Hermenau nicht sagen. Kein Wunder: Das Wappentier des kreiseigenen Bildungsbetriebs Volkshochschule (VHS) ist lange vor seiner Zeit als pädagogischer Leiter kreiert worden. Der 47-Jährige hat sich konkrete Ziele für die Weiterentwicklung der VHS gesetzt. Was das ganz praktisch bedeutet, darüber spricht Hermenau nach seinen symbolischen 100 Tagen im neuen Amt.

„Die VHS hat ein Gesicht vor Ort“, stellt der Chef von 29 Mitarbeitern (Voll- und Teilzeit) in seiner Bestandsaufnahme fest. Dass es in fast allen größeren Städten und Gemeinden des Landkreises Weiterbildungsstätten gibt, das sei nicht selbstverständlich. Stühlerücken in Schulgebäuden, um Platz für die Weiterbildung zu schaffen – das zum Beispiel ist nach Hermenaus Erfahrungen Bildungsrealität in Süddeutschland.

Im Landkreis Diepholz dagegen erweitert sich das räumliche Profil der VHS sogar noch. Mit dem Ausbau des Bassumer Bahnhofes für die Weiterbildung sei man auf einem guten Weg. Und auch für die Stadt Sulingen gebe es einen „chancenreichen Ausblick auf die Nutzung des ehemaligen Lloyd-Gebäudes“. Für diese Projekte scheint der Rahmen gut gesteckt: „Die VHS ist finanziell und personell solide aufgestellt“, sagt ihr Chef. Sie bilde die klassischen Programmbereiche ab und habe dennoch eine Besonderheit: „Die Hervorhebung der politischen Bildung im engeren Sinne, vor allem das Thema Europa als definierter Schwerpunkt des VHS-Profils.“

Hermenaus Vorgänger Gerhard Thiel ist Vorsitzender der Europa-Union. Der neue Chef allerdings setzt auf Neutralität und Unabhängigkeit. Ist er privat parteipolitisch organisiert? Hermenau verneint. „Ich bin auch kein Mitglied der Europa-Union und ich will auch nicht beitreten.“ Kooperieren wolle er in jedem Fall und – im Dialog mit den Gremien des kreiseigenen Bildungsbetriebs – den Begriff „politische Bildung“ neu definieren.

„Ich möchte den Blick weiten“, sagt der 47-Jährige. Denn politische Bildung sei mehr als nur politische Vorträge anzubieten. Politische Facetten gebe es auch in den Bereichen Natur und Technik, Philosophie und Pädagogik oder Geographie und Geschichte – wenn man politische Bildung als eine Bildung für nachhaltige Entwicklung verstehe. In diesem Sinne seien selbst Eltern- und Familienbildung sowie Wirtschaft und Recht politisch von Bedeutung: „All diese Themenfelder tragen zu einer substantiierten Meinungsbildung bei“, sagt der VHS-Leiter, „dies ist die Voraussetzung, tragfähige und umsichtige Urteile sowie Einschätzungen zu wichtigen Lebens- und Politikbereichen treffen zu können“. Dabei sei auf eine ausgewogene Programmgestaltung zu achten, die Meinungsvielfalt berücksichtige. Von Politik, Gesellschaft und Umwelt über Kultur und Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Arbeit und Beruf bis zur Grundbildung und den Schulabschlüssen: Alle Angebote in diesen Bereichen müssten auf die Interessen der Bürger abgestimmt sein. „Es nutzt nichts, eine Vielzahl an Veranstaltungen zu planen, die an der Bevölkerung vorbei gehen.“ Das Angebot müsse zielgruppengerecht kommuniziert werden. Deshalb will Hermenau im Schulterschluss mit einer externen Werbeagentur eine wirksame Kommunikationsstrategie erarbeiten und die VHS beispielsweise bei Facebook etablieren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Knackiger Wintersport im Mini

Knackiger Wintersport im Mini

Wie klimaverträglich ist meine Kreuzfahrt?

Wie klimaverträglich ist meine Kreuzfahrt?

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Eine Kreuzfahrt auf dem Ganges

Meistgelesene Artikel

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Autohändler gibt mit Bugatti Chiron Gas – Polizei schreitet ein

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Heftiger Unfall: Auto prallt gegen Garage und landet kopfüber im Graben

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Parkplatzsuche bei IKEA außer Kontrolle: Autofahrer tritt Konkurrenten

Fahrzeugbrand droht auf Drogerie überzugreifen - Feuerwehr handelt konsequent

Fahrzeugbrand droht auf Drogerie überzugreifen - Feuerwehr handelt konsequent

Kommentare