1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Diepholz

Landkreis Diepholz: Motorradfahrer bei Crash lebensgefährlich verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Johannes Nuß

Kommentare

Ein Streifenwagen im Einsatz mit eingeschaltetem Blaulicht.
Ein Motorradfahrer ist am Samstagmorgen im Landkreis Diepholz lebensgefährlich verletzt worden. (Symbolbild) © dpa

Ein 51-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Bruchhausen-Vilsen lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer hatte das Bike übersehen.

Bruchhausen-Vilsen – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B6 bei Bruchhausen-Vilsen (Landkreis Diepholz) ist am Samstagmorgen, 12. März 2022, ein Motorradfahrer aus Asendorf lebensgefährlich verletzt worden. Der 51-jährige Biker war mit einem Auto zusammen gestoßen, dessen Fahrer beim Linksabbiegen in Süstedt das herannahende Krad übersah. Das Motorrad war in Richtung Syke unterwegs.

Landkreis Diepholz: Motorradfahrer bei Crash lebensgefährlich verletzt

Der 51-Jährige versuchte mit seiner Maschine noch, dem VW Touran auszuweichen, konnte einen Frontalzusammenstoß gegen 7:00 Uhr aber nicht mehr verhindern. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik nach Bremen. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Die Bundesstraße war wegen des Unfalls mehrere Stunden lang gesperrt. Die Höhe des Sachschadens stand zunächst noch nicht fest.

Blaulichtmeldungen aus Bremen und Niedersachsen: Junge (8) im Cuxland positiv auf Kokain getestet

Ein achtjähriger Junge ist im Landkreis Cuxhaven positiv auf Kokain getestet worden. Dass die Mutter Drogen nimmt, ist bei den Behörden bekannt. Der Vater des Jungen, der getrennt lebt von der Mutter, ist verzweifelt, weil das Jugendamt nicht eingreift.

Im Neuen Hafen in Bremerhaven hat am Freitagmorgen ein Segelschiff gebrannt. Bei der „Echantress II“ handelt es sich um einen alten Zweimaster. Glücklichere weise wurde niemand verletzt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare