Unterstand eines Außenlagers steht in Flammen

+
Der Unterstand eines Außenlagers in Syke brannte in der vergangenen Nacht.

Syke - Auf einem Firmengelände in der Boschstraße kam es in der vergangenen Nacht zu einem Brand, bei dem Sachschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro entstand. Das teilte heute die Polizei mit.

Kurz nach Mitternacht entdeckten zufällig vorbeikommende Passanten Feuerschein auf dem Gelände eines Baustoffhandels und verständigten umgehend die Feuerwehr. Bei Eintreffen erster Löschkräfte stand ein Unterstand eines Außenlagers, in dem Brennholz gelagert wurde, in Flammen. Die Feuerwehr musste ein Zufahrtstor gewaltsam öffnen, um auf das Gelände zu gelangen. Das Feuer vernichtete einen den Großteil des Brennholzes und richtete leichten Gebäudeschaden an.

Bilder zum Brand

Unterstand geht in Flammen auf

Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Polizei
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Polizei
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Mediengruppe Kreiszeitung / Husmann
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Mediengruppe Kreiszeitung / Husmann
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Mediengruppe Kreiszeitung / Husmann
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Mediengruppe Kreiszeitung / Husmann
Auf einem Firmengelände in Syke hat der Unterstand eines Außenlagers gebrant. © Mediengruppe Kreiszeitung / Husmann

Die Polizei beschlagnahmte noch in der Nacht den Brandort. Die Brandermittler der Polizei Diepholz können zum derzeitigen Zeitpunkt noch keine Angaben zur Brandursache machen. Die Ermittlungen dauern an. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein

Impfen in Stuhr: Heiligenroder Hausarzt Piet Lueßen richtet eine Außenstelle ein
300 Meter langer Damm für Bassum

300 Meter langer Damm für Bassum

300 Meter langer Damm für Bassum
Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Waldgebiet des Jahres 2022: Auszeichnung für Erdmannwälder bei Bassum

Kommentare