Die zweite Twistringer Eventmeile am 22. August am neuen Centralplatz

Feuer, Wein und Zumba

+
Wirte, GUT und Stadt laden am 22. August zum großen Twistringer Weinfest am Centralplatz ein.

Twistringen - Von Sabine Nölker. Große Sonnenschirme, Pavillons und Lichterketten liegen bereit. Die Vorbereitungen für das zweite große Event auf dem neuen Centralplatz laufen auf Hochtouren. Für Sonnabend, 22. August, lädt die neu gegründete Wirtegemeinschaft gemeinsam mit der Gemeinschaft der Unternehmen in Twistringen (GUT) und der Stadt Twistringen zum Weinfest ein.

Weinfeste hatten ihre Anfänge vor vielen Jahrhunderten, das bedeutendste Weinfest, der Dürkheimer Wurstmarkt im Jahr 1417. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts breiten sich Weinfeste auch in Deutschland immer mehr aus. In der Vergangenheit waren sie auch in Twistringen im August eine willkommene Veranstaltung. „Bei der Zukunftswerkstatt Twistringen 2020 wurde ganz deutlich, dass wir diese Tradition weiterführen sollen“, erklärt Christian Wiese, GUT-Vorstandssprecher. Gemeinsam mit der 1. Stadträtin Birgit Klingbeil habe man die Wirte eingeladen, um gemeinsam große Events auf die Beine zu stellen.

„Für das Weinfest haben sich spontan fünf Gastronomen ausgesprochen“, erzählt Wiese. Dazu gehören Barbara und Bernhard Uhlhorn von der Scubar, Janni und Gabi Iqbal vom Restaurant Korfu, Gerd und Silvia von der Ecken vom Central-Café, Klaus-Dieter und Conni Schade vom „Klausis“ sowie Andree Meyer von der Domschänke.

Dort beginnt am 22. August die „Weinstraße“. Insgesamt fünf Holzbuden der GUT werden bis zur Steller Straße aufgestellt.

„Die Kirchstraße wird für einen Abend zur Weinstraße“, betont Barbara Uhlhorn von der Scubar. Angeboten werden Weine aus aller Welt, Cocktails sowie große und kleine Gerichte.

DJ Jan Da Costa aus Hamburg und „Zumba mit Jacqueline“ sollen für die passende Stimmung sorgen.

Wem der „Vinum“ nicht ganz so zusagt, für den wird es in der Mitte der Weinmeile am Bierwagen oder an der Cocktailbar ein passendes Getränk geben. Das Klausis bietet eine Reispfanne mit Scampis, frische große Bratwurst und Steaks vom Buchenholzgrill an. Bei der Domschänke sowie im und vor dem Korfu kann an diesem Abend wie gewohnt „a la carte“ bestellt werden. „Zusätzlich bietet mein Team italienische Antipasti an“, sagt Janni vom Korfu. Wer es etwas süßer mag, für den gibt es im Central-Café ausnahmsweise bis in die Nacht hinein eine große Auswahl selbstgemachtes Eis.

Mehr als 20 Jahre tourt DJ Jan Da Costa und bietet neben einer Moderation auch Showeinlagen als Feuerschlucker. Noch nicht ganz so lange ist Jacqueline Wüppenhorst dem Zumba verfallen. Mit Kindern möchte sie zeigen, wie viel Spaß dieses Workout mit Latino-Rhythmen bereitet.

Mehr zum Thema:

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Frühjahrskonzert in Diepholz

Frühjahrskonzert in Diepholz

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Kommentare