Gottesdienst am Sonntag

Abschied für Petra Rauchfleisch

+
Abschied für Pastorin Petra Rauchfleisch.

Twistringen - Die Nachricht hatte Ende August nicht nur Protestanten in Twistringen überrascht: Nach 14 Jahren als Gemeindepastorin verlässt Petra Rauchfleisch die Martin-Luther-Kirchengemeinde in Richtung Melle.

Im Gottesdienst am kommenden Sonntag (15Uhr) wird sich die 50-Jährige von ihren mehr als 2500 Schäfchen verabschieden. Anschließend lädt der Kirchenvorstand zum Empfang ein. Ob die Sanierung des Gemeindehauses an der Bernhardstraße, die neue Boulebahn, die Gemeindefeste oder die laufende Spendenaktion für die dringende Orgelsanierung – Petra Rauchfleisch hat zahlreiche Erfolgsprojekte mit auf den Weg gebracht.

Die Gemeindepastorin wechselt in den Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte. „Dort lebt mein Mann“, hat die gebürtige Osnabrückerin schon im August erklärt. Allerdings werde sie keine feste Pfarrstelle übernehmen, sondern mit einer halben Stelle auf Kirchenkreisebene arbeiten und Vakanz-Vertretungen übernehmen.

Rauchfleischs Nachfolge soll schnellstmöglich gefunden werden. Bis dahin wird sich Pastorin Dr. Marikje Smid aus Heiligenloh kümmern, die Gottesdienst-Vertretungen organisieren und Ansprechpartnerin für alle kirchengemeindliche Anliegen sein.

„Die Gottesdienste während der Vakanz-Zeit werden von verschiedenen Pastoren und Prädikanten des Kirchenkreises, aber auch von den zur Martin-Luther-Kirche gehörenden Lektorinnen Gertraut Bolte und Petra Thiemann gehalten“, berichtet Petra Thiemann vom Kirchenvorstand.

tw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

Kommentare