Fahrbahn bis zum 18. Dezember gesperrt / Neuer Asphaltoberbau und neue Entwässerungsrinnen

Westerstraße: Hinterm Kreisel geht’s nicht weiter

Der Kreisel ist noch befahrbar, aber unmittelbar danach beginnt die Sperrung der Westerstraße. Diese erstreckt sich in Richtung Wildeshäuser Straße. Das linke Bild ist vom Kreisel aus aufgenommen, das rechte von der anderen Seite der Baustelle.
+
Der Kreisel ist noch befahrbar, aber unmittelbar danach beginnt die Sperrung der Westerstraße. Diese erstreckt sich in Richtung Wildeshäuser Straße. Das linke Bild ist vom Kreisel aus aufgenommen, das rechte von der anderen Seite der Baustelle.

Twistringen – Wer derzeit in Höhe des Rathauses von der B 51 auf die Westerstraße (K 104) abbiegt und geradeaus fährt, steht unmittelbar nach dem Kreisel beim K+K Supermarkt vor Absperrgittern. Die K 104 ist zwischen dem Kreisel und der Wildeshäuser Straße seit Beginn der Woche wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Bis die Straße wieder frei ist, wird es noch ein Weilchen dauern: Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 18. Dezember.

Die Sanierung ist laut Mareike Rein, Pressesprecherin des Landkreises Diepholz, aufgrund des schlechten Zustands der Fahrbahn nötig. Die Arbeiten würden sich auf die Erneuerung des Asphaltoberbaues und der Entwässerungsrinnen beschränken. Bedingt durch die schmale Fahrbahn seien die Fräs- und Asphaltarbeiten nur unter Vollsperrung möglich.

Insgesamt erstreckt sich die Baustelle über eine Länge von 225 Meter. Die Gesamtkosten für die Fahrbahnerhaltungsmaßnahme belaufen sich auf gut 110 000 Euro.

Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs erfolgt, wie bereits berichtet, über die L342 nach Natenstedt und weiter über die K101 nach Holtorf zur K104 und umgekehrt. Die Baufirma hat die Strecke ausgeschildert.

Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. Bei der Sanierung der Entwässerungsrinnen sollen die Anwohner, soweit das sicherheitstechnisch möglich ist, halbseitig an der Baustelle vorbeifahren können. Bei den Fräs- und Asphaltarbeiten ist die Strecke dann auch für den Anliegerverkehr voll gesperrt.

Von Katharina Schmidt

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

DFB-Frauen schlagen Griechenland - Bilanz bleibt perfekt

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Meistgelesene Artikel

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße

Gemeinde Wagenfeld plant 7,5 Hektar großes Baugebiet an der Fritz-Cording-Straße
Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei

Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei

Tim Bendzko beim Bassum Open Air dabei
Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Frauenleiche in Hüde: 33-Jährige durch Schläge auf den Kopf getötet

Kommentare