Weihnachtsfeier im Reitverein Twistringen mit tollen Show-Einlagen / Erlös wird gespart / Volti-Gruppe braucht ein zweites Pferd

Graf Anders soll Gesellschaft bekommen

+
Die Voltigierer mit Trainerin Gunda Wilkens, Graf Anders und dem Hund, das Maskottchen der Truppe.

Twistringen - Er heißt Graf Anders, ist 15 Jahre alt und ein Hannoveraner auf vier stabilen Beinen. Am Sonntag stand er, wie so oft, in der Reithalle auf dem Hof Buschmann an der Harpstedter Straße im Mittelpunkt. Der edle Graf, von der Abstammung her aus bestem Hause, ist Voltigierpferd des Reitvereins Twistringen und bester Freund von rund 30 Mädchen und Jungen, die zur Voltigiergruppe des Vereins gehören. Am Sonntag bei der Weihnachtsfeier zeigten sie ihr Können auf dem Rücken von Graf Anders, der als Voltigierpferd ruhig alles über sich ergehen ließ und selbst bei den tollsten Show-Einlagen Gelassenheit ausstrahlte. Trainerin Gunda Willkens-Knickmann hatte die Voltigierer bestens für die Auftritte vor zahlreichen Besuchern vorbereitet. „Wir wollen mit den Aufführungen einen kleinen Einblick geben in das Voltigieren“, sagte die Trainerin. Das ist den Mädchen und Jungen bestens gelungen, selbst die Kleinsten zeigten sich sattelfest, nicht zuletzt auf den Rücken der Ponys, mit denen die Kleinen der Besucher für einen Euro durch die Halle reiten durften. Der Erlös der Veranstaltung wird gespart. „Wir möchten gern ein zweites Voltigierpferd erwerben.“

Bei Kaffee und Kuchen und einer gut bestückten Tombola herrschte in der mit Tannengrün geschmückten Halle eine gemütliche Atmosphäre. Klar, dass am Ende mit Beifall für die Vorführungen nicht gespart wurde.

nie

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Kommentare