Twistringer Zahnarzt im 20. Auslandseinsatz für die Entwicklungshilfe

1 von 30
2 von 30
3 von 30
4 von 30
5 von 30
6 von 30
7 von 30
8 von 30

Ein Urlaubsressort mit traumhaftem Strand in Ngapali Beach, an der Westküste Myanmars. Direkt daneben erschreckende Alltagsbilder und Kinder, die in Bergen von Plastik und anderem Zivilisationsmüll spielen. In der Nähe liegt eine Zahnklinik. Drei Wochen lang leistet der Twistringer Zahnarzt Dr. Gerhard Kanne Ende 2018 seinen inzwischen 20. Auslandseinsatz für die Entwicklungshilfe. Der 56-Jährige wirkt nachdenklicher als sonst nach seiner Rückkehr, etwa aus Indien, Südamerika oder auch Afrika. 

Das könnte Sie auch interessieren

Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

Modenschau, eine riesige Auswahl an Leckereien und dekorativen Artikeln, Kinderspiel-Parcours vor der Kirche, Flohmarkt und Livemusik. Was kann man …
Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

Das letzte Spiel der Saison gegen RB Leipzig gewinnt Werder Bremen mit 2:1. Das Ergebnis war fast nebensächlich, im Fokus stand viel mehr der …
„Ein Pizarro-Tor vom VAR überprüfen zu lassen ist Gotteslästerung“: Die Netzreaktionen zu #SVWRBL

5. Gartentage in Thedinghausen

Die 5. Gartentage Thedinghausen waren ein Genuss voller Kunst, Kultur, Inspirationen und kulinarischen Erlebnissen in einem einmaligen Ambiente. …
5. Gartentage in Thedinghausen

Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Rund 400 Gäste aus benachbarten Schützenvereinen, dem Jägerbataillon 91 aus Rotenburg, Einwohner und Ehrengäste feierten am Samstag ein großes und …
Jubiläumsfest des Schützenvereins Sothel

Meistgelesene Artikel

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Weyhes Bürger erkunden Ortsteil der Zukunft

Mit Baumaschine beladener Lkw kippt um – K123 voll gesperrt

Mit Baumaschine beladener Lkw kippt um – K123 voll gesperrt

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Gedenkstein für die 46 Opfer des Flugzeugabsturzes in Stuhr

Rudelsingen in der Alten Ziegelei: „Das war absolut geil“

Rudelsingen in der Alten Ziegelei: „Das war absolut geil“

Kommentare