GUT lädt für den 22. Februar zum besonderen Event ein / Livemusik mit 7Beats

„Twistringer Nacht – für alle, die etwas bewegen“

7Beats werden den Gästen der Twistringer Nacht einheizen. Foto: 7Beats/Manfred Pollert

Twistringen - Von Theo Wilke. Das Motto kommt bereits gut an: „Twistringer Nacht – für alle, die etwas bewegen“. Gemeint sind Ehrenamtliche, Unternehmer, Vereine und interessierte Twistringer. Erstmalig lädt die GUT, Gemeinschaft der Unternehmen in Twistringen, für Samstag, 22.  Februar  2020,    18.30   Uhr, zu einem besonderen Winterball im Hotel Zur Börse am Bahnhof mit der Live-Band 7Beats aus Preußisch-Oldendorf ein.

Der Eintritt kostet 55 Euro all inclusive, mit Essen, Getränken und Musik. Im Saal ist Platz für bis zu 250 Gäste. „Die Resonanz ist gut, wir haben schon etwa 80  Karten verkauft, obwohl wir noch gar nicht großartig für dieses Event geworben haben“, freut sich GUT-Vorstandssprecher Christian Wiese. Bislang hat nur ein Videoclip in den sozialen Netzwerken sowie über die Internetseite der GUT auf die Twistringer Nacht hingewiesen. Die Idee zu diesem Erstlingsfilmchen hatte Britta Weymann. Und das macht Lust, mitzufeiern, und zeigt, wer sich beteiligt. Wiese: „Wir sprechen alle an. Wir erleben ja, wie gut gemeinsame Veranstaltungen laufen. Wir möchten mit der Twistringer Nacht auch Danke sagen und das Ehrenamt hochhalten.“

Die GUT werde häufig auf diese Einladung angesprochen, betonen auch Britta Weymann und Manfred Korthe vom Vorstand. Sogar Cliquen planen ihre Teilnahme. Wer dabei sein möchte, sollte sich sputen und rechtzeitig die Tickets kaufen. Und die Abendgarderobe? – „Chic ja, aber das Ballkleid muss nicht sein, auch nicht die Krawatte“, sagt Britta Weymann. „So wie man vielleicht abends chic essen geht.“

Gedacht sei eine vereinsübergreifende Feier, gleichzeitig als Netzwerk-Party mit Ideenaustausch, Kontakte knüpfen und Kennenlernen, ergänzt Christian Wiese. „Es wird voll werden“, da ist er sich sicher.

Die Veranstalter freuen sich auch auf die Tanz- und Showband 7Beats. Sie habe bereits auf den Twistringer Wirtschaftsbällen begeistert, so Manfred Korthe. Eine Band, die verschiedene Musikrichtungen und Stile beherrscht – von mitreißender Tanzmusik bis zum stilvollen Dinnerjazz, Ohrwürmer von Mamma Mia (ABBA) bis Simply the best (Tina Turner).

Tickets

Vorverkauf (keine Abendkasse) bis Ende Januar unter www.gut-twistringen.de/dienacht; in der Kreissparkasse und Volksbank.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Kommentare