Twistringer Bauhof stellt sich für die Zukunft auf und will selber ausbilden

Thorsten Ellinghausen neuer Leiter

+
Das Team des Bauhofs und Vertreter der Stadt, darunter Bürgermeister Martin Schlake, heißen Thorsten Ellinghausen (5.v.l.) herzlich willkommen.

Twistringen - Thorsten Ellinghausen ist neuer Leiter des Twistringer Bauhofs. Der 40-jährige gelernte Garten- und Landschaftsbauer war zuletzt acht Jahre mit einem Betrieb in Dielingen selbstständig. „40 ist so eine magische Zahl“, sagt Ellinghausen mit Blick auf sein Alter. Er wollte sich daher noch einmal beruflich verändern und jetzt mehr Zeit für seine Familie haben.

Bürgermeister Martin Schlake begrüßte Ellinghausen gestern an dessen erstem Tag im Namen der Stadt. „Wir werden uns bemühen, dass Sie sich hier schnell gut aufgehoben fühlen.“ Schlake ist sicher, dass Ellinghausen durch seine bisherige Tätigkeit breit aufgestellt ist und den Anforderungen eines Bauamtsleiters entspricht.

Bisher waren Erhard Hollmann und Franz Westermann Vorarbeiter des Bauhofs, Andreas Brinkmann von der Stadt war formeller Leiter. „Dass der Leiter im Rathaus sitzt, schien uns nicht mehr so zukunftsweisend“, erklärte Schlake die personelle Veränderung. Außerdem wollte die Stadt einen Meister einstellen, um zukünftig selber ausbilden zu können.

Es sei eine Herausforderung, so der Bürgermeister, verlässliche Arbeitsstrukturen mit leistbaren Arbeitsprogrammen zu schaffen. Denn: „Die Aufgaben werden nicht weniger, sondern eher mehr“, sagte Schlake über die steigende Belastung. Mit neun Mitarbeitern sei der Bauhof „an der untersten Grenze“ aufgestellt, um die anfallenden Arbeiten zu erledigen. Daher passt es gut, dass Ellinghausen als mitarbeitender Bauhofsleiter auch selber zu Einsätzen fahren wird.

Bis gestern hatte Ellinghausen Twistringen und seine Kollegen nur kurz kennengelernt. Jetzt wolle er alles einfach auf sich zukommen lassen.

han

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Rettungskräfte kämpfen mit Regenmassen

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Bilder vom ersten Sieg des FC Bayern auf der Asien-Reise

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Der kunterbunte Tintenkampf: "Splatoon 2" im Test

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Satteldiebstahl in Heiligenrode

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare