Zusammenstoß zwischen Auto und Rad

Pedelec-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Twistringen - Eine 77-jährige Pedelec-Fahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Twistringen schwer verletzt worden.

Ein 41-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 17.40 Uhr mit seinem VW Passat auf der B51, Große Straße, aus Richtung Bassum kommend und wollte nach links in die Kirchstraße abbiegen. Laut Polizei übersah er hierbei eine 77-jährige Pedelec-Fahrerin, welche auf dem Radweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Radfahrerin zu Fall kam und schwer verletzt wurde. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eintracht nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Mailänder Fashion Week: Fendi sagt "Love Karl"

Meistgelesene Artikel

Arztpraxis von Ann-Kathrin Bicker und Piet Lueßen zieht nach Barrien

Arztpraxis von Ann-Kathrin Bicker und Piet Lueßen zieht nach Barrien

Familie Langhorst beendet Kaufmanns-Ära in Varrel

Familie Langhorst beendet Kaufmanns-Ära in Varrel

DLRG möchte Geschäftsstelle am Hallenbad

DLRG möchte Geschäftsstelle am Hallenbad

Galerie der Ehemaligen

Galerie der Ehemaligen

Kommentare