Teilnehmerzahl steigt weiter

Trecker Treck: Gelungene vierte Ausgabe

Impression vom Trecker-Treck: Beim Schlepper-Ziehen gingen die Teilnehmer an die Leistungsgrenze ihrer Fahrzeuge. - Foto: ric

Twistringen - Von Ilka Rickers. Wenn auf dem Hof von Bernhard Diephaus beim Krümpel wieder Ausnahmezustand herrscht, dann ist es wieder soweit, der Trecker Treck geht in eine neue Runde. Schon zum vierten Mal veranstaltete er auf seinem Möhrchen-Hof das Event.

Seit dem letzten Jahr wagte er, den Trecker Treck über zwei Tage anzubieten, und hat damit Erfolg. „In diesem Jahr sind sogar noch mehr Teilnehmer gestartet“, freut er sich über die positive Akzeptanz. Genaue Zahlen liegen ihm noch nicht vor, aber er verzeichnete am späten Sonntagnachmittag mehr als 230 Trecker.

Bremswagen für 2017 ist schon bestellt

Die Teilnehmer kommen sogar aus weiter Ferne. „Einer ist aus dem Rhein-Kreis angereist.“ Dieser habe seinen Trecker mit Hilfe eines Trailers die mehr als 300 Kilometer transportiert. „Viele reisten wieder am Freitag an und übernachteten in ihren Bau- oder Wohnwagen“, sagt Diephaus mit einem Lächeln im Gesicht.

Denn auch hier ist die Akzeptanz gewachsen, und immer mehr Teilnehmer haben dieses Angebot wahrgenommen. Auch in diesem Jahr war wieder das Ziel: Wer kann die höchsten Gewichte mit seinem Schlepper ziehen? Die Fahrer reizten ihre Maschinen bis an ihre Grenzen aus.

Für den vierten Trecker Treck hat sich der Initiator wieder ein paar Neuerungen einfallen lassen. Ein selbstgebauter Imbisswagen sorgt jetzt dafür, dass die Besucher auch im kulinarischen Bereich gut versorgt sind. Das neue Angebot werde gut angenommen, hieß es. Aber auch die Kinder können sich über eine Hüpfburg freuen, denn neben den sportlichen Wettkämpfen sei das Angebot für Kinder einer der wichtigsten Punkte für Diephaus, um ein gelungenes Wochenende zu haben. Auch die Zeltparty am Samstagabend wurde wieder gut besucht.

4. Trecker Treck auf dem Möhrchen-Hof

Diephaus sieht zuversichtlich in die Zukunft: „Der Bremswagen für nächstes Jahr ist schon bestellt.“ Dann wird der fünfte Trecker Treck stattfinden: am 23. und 24.  September.

Mehr zum Thema:

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Frühlingsmarkt lockt Besucher

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare