Sternsinger aus Twistringen und Marhorst mit neuem Rekordergebnis

29716,21 Euro für Kinder in Not

+
Die Sternsinger in Marhorst.

Marhorst/Twistringen - Mehr als 240 Twistringer Sternsinger haben am Wochenende 27166,31 Euro (2015: 26671,46) für Kinder in Not gesammelt. In Marhorst waren 52 Jungen und Mädchen unterwegs und stellten ebenfalls einen neuen Rekord auf: 2449,90 Euro (2413,50).

„Ein beachtliches Ergebnis für die Pfarrgemeinde St. Anna“, so Anke Lührsen vom Orga-Team. Die Aktion Dreikönigssingen als weltweit größte Solidaritätsaktion wird getragen vom Kindermissionswerk und Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Mit den Spenden werden Projekte in Asien, Afrika, Lateinamerika, Ozeanien und Osteuropa unterstützt.

In Marhorst schickte Kaplan Jan Witte am Sonntag die Sternsinger auf den Weg. Diesmal sei Bolivien das Beispielland, berichtet Angela Kunze, Gemeindekatechetin von St. Marien. Dort müssten zahlreiche Familien in die Städte flüchten, weil es für sie auf dem Land keine Zukunft gibt.

In Bolivien wurde deshalb das Projekt Palliri gegründet, das gleichzeitig Kindergarten, Jugendzentrum und Fußballschule ist und das die Kinder für das Leben in der Großstadt stark macht.

tw

Sternsinger in Twistringen

Mehr zum Thema:

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Germanwings-Absturz: Gutachten verärgert Hinterbliebene

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare