Pfarrei St. Anna

Sternsinger sammeln 35.600  Euro

Bassum/Harpstedt/Marhorst/Twistringen – Die Sternsinger der Pfarrei St. Anna haben am Wochenende erneut einen Rekord aufgestellt: Mehr als 300 Kinder und Jugendliche sammelten diesmal mehr als 35.600 Euro für Kinder in Not – ein Plus von mehr als 1500 Euro nach 2019.

Seit vielen Jahren in Twistringen, Marhorst, Bassum und Harpstedt Brauch: Verkleidete Kinder und Jugendliche zogen am Samstag und Sonntag von Haus zu Haus in den vier katholischen Gemeinden der Pfarrei. Sie sammelten Spenden für das Kindermissionswerk.

In Twistringen spendeten die Menschen 30.130 Euro, in Marhorst 2810, in Bassum 1351 und in Harpstedt 1321,45 Euro. „Eine Gruppe war sogar in der Twistringer Sporthalle beim 2. Hallenfußballmasters. Das Turnier wurde bei Ankunft der Könige unterbrochen“, berichtet Anke Lührsen vom Orga-Team der Sternsinger. Rund 500 Zuschauer freuten sich über den Besuch.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Kommentare