GUT-Vorstandssprecher Christian Wiese im Gespräch mit dieser Zeitung

Schule und Berufsausbildung stärker im Fokus

„Wir möchten junge Menschen frühzeitig an unsere Betriebe heranführen“ Christian Wiese

Twistringen – Von Theo Wilke. Schule und Berufsausbildung nimmt die Gemeinschaft der Unternehmen in Twistringen (GUT) stärker in den Fokus. Im neuen Jahr wird die Zusammenarbeit mit der Haupt- und Realschule deshalb auch weiter vorangetrieben. Dies betont Vorstandssprecher Christian Wiese im Gespräch mit dieser Zeitung. Nach der 2018-Aktion „Ein Betrieb – ein Buch“ für die Bibliothek im Schulzentrum sowie gespendeten Spielekisten hat die GUT beim jüngsten Treffen die Schulleitung um eine Dringlichkeitsliste gebeten.

Der Vorstand, so Wiese weiter, werde ein besonderes Auge auf die Berufsausbildung haben. „Wir möchten junge Menschen frühzeitig an unsere Betriebe heranführen.“ Dabei soll eine vereinbarte Verlinkung des Azubi-Stellen- sowie Praktikumsangebots der Firmen mit der Internetseite der Haupt- und Realschule helfen, so früh wie möglich Kontakt zu den Schülern zu bekommen. Gedacht ist auch an besondere Info-Tage.

„Unsere Betriebe wünschen sich dies speziell für das Schulzentrum. Dort sehen sie ihre Nachwuchskräfte“, erklärt Christian Wiese. Die Angebote seien aber auch offen für Gymnasiasten. Es gebe schließlich unterschiedliche Möglichkeiten für eine Ausbildung in den örtlichen Unternehmen. Und: „Im Handwerk ist ja inzwischen auch Geld zu verdienen.“ Die Angebote müssten natürlich attraktiv genug sein.

Gleichzeitig bemühten sich schon einige Twistringer Betriebe angesichts des Fachkräftemangels um eine Integration von Flüchtlingen. Es könnten sich noch mehr Firmen beteiligen, meint der Vorstandssprecher.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt

Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt

Drei Schließungen in der Diepholzer Innenstadt
Wie Corona sich auf das Impfen gegen andere Krankheiten auswirkt

Wie Corona sich auf das Impfen gegen andere Krankheiten auswirkt

Wie Corona sich auf das Impfen gegen andere Krankheiten auswirkt
Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand

Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand

Schleifstaub gerät frühmorgens in Brand
120 Menschen in Diepholz zur „Blutwäsche“

120 Menschen in Diepholz zur „Blutwäsche“

120 Menschen in Diepholz zur „Blutwäsche“

Kommentare