Schützenfest in Twistringen / Königsproklamation am Montagmorgen

Feuerwerk und Königsschuss

+
Die Spannung vor dem Twistringer Schützenfest wächst. Noch regiert Majestät Marco Meyer mit seinem Königsthron. Wer wird ihn am 20. Juli ablösen?

Twistringen - Die Vorgärten werden herausgeputzt, Wimpel wehen über der B51 im Sommerwind, die Spannung steigt: Die Twistringer Schützen feiern vom 18. bis zum 20. Juli ihre fünfte Jahreszeit. Ehemalige Twistringer und Gäste aus dem Ausland werden wie jedes Jahr anreisen, wenn sich die Stadt im Ausnahmezustand befindet.

Der Höhepunkt für viele Schützen, Spielleute und Gäste wird der Festkommers am Montagmorgen mit der Proklamation des neuen Königs sein. Bis dahin jagt ein Event das nächste.

Bereits am Sonnabendnachmittag schießen die Kinder und Jugendlichen um die Königswürden in der Schützenhalle. Von 15 bis 16 Uhr haben alle Jungen die Möglichkeit, um die begehrten Königsketten zu kämpfen.

Ab 19 Uhr treffen sich die einzelnen Kompanien an ihren bekannten Standorten und werden im Anschluss in einem Sternmarsch durch die Innenstadt zum Festplatz ziehen, wo um 20.30 Uhr das große Musikfest mit dem Twistringer Blasorchester, dem vereinseigenen Spielmannszug sowie weiteren Musikzügen beginnt. Gegen 22.30 Uhr erfolgt das Antreten zum Zapfenstreich mit anschließendem großem Feuerwerk. Danach lädt Festwirt Otto Kühling zur großen Fete mit DJ ein.

Blasorchester spielt

im Biergarten

Für den Spielmannszug beginnt der Sonntag bereits um 6.30 Uhr mit dem Wecken. Dem schließt sich um 11 Uhr eine Messe im Festzelt an. Wer möchte, kann sich im Anschluss an der Musik des Twistringer Blasorchesters im Biergarten erfreuen.

Für die Schützen heißt es um 15 Uhr Antreten an der Kirchstraße und am Centralplatz, wo etwa 15 Minuten später der noch amtierende König Marco Meyer mit Königin Petra Wilkens und den Ehrendamen Petra Obst und Claudia Meyer die Front abnehmen wird.

Der Umzug geht von der Kirchstraße über die Große Straße, Am Markt, Bahnhofstraße, St.-Annen-Straße, Steller Straße bis Am Mühlenacker, wo der Königshalt erfolgt. Weiter geht es über die Steller Straße, Große Straße und Lindenstraße zum Festplatz. Darauf folgen das Kinderschützenfest mit DJ Jens Hannekum und ein Medaillenschießen in der Schützenhalle. Am Abend wird die Partyband Holy-Moly auf dem Festball für Stimmung sorgen.

Der Montag beginnt um9 Uhr für die Schützen am Vereinslokal Zur Penne mit dem Ausmarsch zum Königsschießen mit Katerfrühstück. Das Blasorchester wird erneut für den musikalischen Rahmen sorgen. Gegen 10.45 Uhr startet der beliebte Schützenkommers mit Proklamation des neuen Twistringer Königs. Das Antreten der Schützen zum Empfang des Königs ist um 16 Uhr geplant. Nach dem Festumzug startet gleich im Anschluss der zweite Festball mit der Partyband Holy-Moly.

Bereits jetzt bedankt sich der Vorstand um den Vorsitzenden André Meyer bei den Bürgern für die Ausschmückung der Stadt. An die Mitglieder geht der Appell, dass sich alle Schützen in Uniform am Festprogramm beteiligen. „Wir wollen unser Schützenfest gemeinsam auf dem Festplatz feiern.“

sn

Mehr zum Thema:

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Meistgelesene Artikel

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frage zum Frühlingserwachen: „Wer braucht schon Moore?“

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

Frühjahrskonzert mit musikalischer Reise 

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

B6: Dauerärgernis ist behoben, aber es gibt neue Probleme

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

24-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Kommentare