32. Schau des Twistringer Kaninchenzuchtvereins mit 410 Tieren in der Schützenhalle

Premiere für den Löwenkopf

+
Richter Dieter Rosenau (l.) und Wolfgang Kerls mit einem Löwenkopf-Zwergwidder in der Schützenhalle.

Twistringen - Von Theo Wilke. Die Löwenkopfmähne ist unverkennbar. Der putzige kleine Vierbeiner des Twistringer Züchters Heinrich Drunagel sitzt entspannt auf dem Tisch. Wertungsrichter Dieter Rosenau aus Oyten streicht dem rhönfarbenen Zwergwidder über das weiche, lange Fell. Diese jetzt erst offiziell zugelassene Rasse feiert am Wochenende Premiere bei der Kaninchenschau des Twistringer Vereins F321 in der Schützenhalle.

Die Wertungsrichter nehmen am Donnerstagmorgen 410 Kaninchen aus 39 Rassen und Farbschlägen unter die Lupe. Am Ende vergeben sie 72 Mal die Auszeichnung „Vorzüglich“.

„So viele Ausstellungstiere hatten wir noch nicht hier. Das ist Rekord – und für unseren Verein mit 33 erwachsenen und neun jugendlichen Mitgliedern eine echte Herausforderung“, sagt Vorsitzender Wolfgang Kerls. Dabei zeigt er auf die bereits besetzten geräumigen, großen Käfige in der Schützenhalle.

Nicht nur jungen Besuchern wird bei der 32. Vereinsschau – am Sonnabend von 10 bis 18 und Sonntag von 9 bis 17 Uhr – das Herz aufgehen. Allein 124 Zwergwidder werden ausgestellt. Neben den Löwenköpfen sind zum Beispiel auch Mecklenburger Schecken zu sehen: Rücken schwarz, Brust weiß, Fleck auf der Stirn.

Ein paar Käfige weiter lassen sich schwarze Rex-Kurzhaarkaninchen streicheln. Samtweich ist ihr Fell. Daneben sitzen dalmatinerfarbene Tiere. Sie sind nicht aus dem Twistringer Verein, sondern von den Freunden aus Hodenhagen und Walsrode, die 32 Tiere mitgebracht haben.

Vorsitzender Kerls freut sich darüber. Inzwischen sei der Verein recht bekannt in Weser-Ems und bis Hannover. Clubzüchter reisen an, um ihren Bestand vielleicht um neue Rassekaninchen zu erweitern. „Man muss andere Schauen besuchen“, erklärt Kerls. Vor zwei Wochen seien die Twistringer mit 80 Tieren in Hodenhagen gewesen. Am 20. Dezember reisen sie mit 60 Tieren zur Bundesschau nach Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

Israel beschränkt erneut Zugang für Muslime zum Tempelberg

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Dauertennis: Live-Stream vom Weltrekordversuch 

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Hochwasser: 130 Feuerwehrkräfte im Pumpeinsatz

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Paddeln und Genießen auf der Lohne

Kommentare