Großübung in Twistringen

1 von 65
Großübung in Twistringen.
2 von 65
Großübung in Twistringen.
3 von 65
Großübung in Twistringen.
4 von 65
Großübung in Twistringen.
5 von 65
Großübung in Twistringen.
6 von 65
Großübung in Twistringen.
7 von 65
Großübung in Twistringen.
8 von 65
Großübung in Twistringen.

Twistringen. Großübung im Unternehmen Gemüse-Meyer in Twistringen-Binghausen: Rund 150 Lösch- und Rettungskräfte aus Feuerwehr, Rettungsdienst, dem ehrenamtlichen DRK und dem THW haben am Freitag ab 20.40 Uhr ihre Schlagkräftigkeit im Ernstfall geprobt. „Und das unter sehr realistischen Bedingungen“, lobte Matthias Thom als Pressesprecher der Kreisfeuerwehr.

Denn die DLRG Twistringen hatte nicht nur die „Verletzten“ realistisch geschminkt. Pyrotechnik sorgte für täuschend echte „Explosionen“ und „Flammen“. Manche Einsatzkräfte hätten auch lange nach Beginn des Einsatzes nicht gewusst, „ob es Übung oder ein realer Einsatz ist“, so Thom.

Ausgearbeitet hatte die Übung Kreisbrandmeister Michael Wessels - gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten des Unternehmens. Denn Ziel war es, den aktuellen Alarmplan einem Praxistest zu unterziehen. Genau das war der Grund dafür, warum insgesamt 30 Fachkräfte den Verlauf der Großübung genau beobachteten. Sie seien "sehr zufrieden" mit dem Verlauf gewesen, sagte Matthias Thom. Das Finale bildete - nach der Manöverkritik - ein gemeinsames Erbsensuppenessen. Eine halbe Stunde nach Mitternacht rückten die Einsatzkräfte wieder ab. 

sdl

Das könnte Sie auch interessieren

14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Alle zwei Jahre treffen sich Ballonfahrer aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und aus Litauen zu einem Stelldichein im in Barnstorf. Am …
14. Barnstorfer Ballonfahrer-Festival 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

Werder Bremen verliert sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen die TSG Hoffenheim mit 0:1. Die DeichStube bewertet die Spieler. 
Einzelkritik: Kruse und Bartels noch nicht auf Betriebstemperatur 

„La Strada“ in Rotenburg - der Freitag 

Ein Festival der Gegensätze sollte das diesjährige „La Strada“ werden: bunt, schrill, romantisch, leise und laut, international und lokal. Doch …
„La Strada“ in Rotenburg - der Freitag 

Meistgelesene Artikel

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Unfall im Kreisverkehr: Motorradfahrer tödlich verletzt 

Gemeinde weist AfD den Schützenplatz zu

Gemeinde weist AfD den Schützenplatz zu

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet

Ein Stück Kirchweyher Hofgeschichte verschwindet