Pastorin Dr. Marikje Smid ehrt Posaunenchorleiter Andreas Harzmeier beim Konzert

Serenade mit Vogelgezwitscher

+
Konzert unter der uralten Blutbuche im Pfarrgarten.

Heiligenloh - Nicht nur die Bläser des Posaunenchors Heiligenloh-Colnrade bewiesen am Sonntagabend unter der Leitung von Andreas Harzmeier ihre musikalischen Fähigkeiten. Auch die Vögel Heiligenlohs schienen sich unter der uralten Blutbuche im Pfarrgarten versammelt zu haben und stimmten kräftig mit ein.

Unter dem schützenden Blätterdach lauschten rund 90 Gäste. Begrüßt wurden sie von Pastorin Dr. Marikje Smid, die den Abend eröffnete. Das Konzert dauerte gut eine Stunde, viele Zuhörer stiegen stimmlich mit ein.

Kurz vor Ende des Auftritts gab Smid dann auch den Grund dieser Posaunen-Serenade bekannt. Der Leiter Andreas Harzmeier wurde für 20 Jahre Chor- und Posaunenchorleitertätigkeit geehrt. Im Juni 1995 machte der damals knapp 20-Jährige erstmalig im Pfarrbrief auf sich aufmerksam. „Wir haben einen Chorleiter!“ hieß es da. Gesucht wurden damals Bläser und auch Chormitglieder. „Dafür möchten wir heute Danke sagen“, so die Pastorin und überreichte kleine Geschenke von der Kirchengemeinde. Mutter und Vater Harzmeier saßen derweil im Publikum und gaben zu: „Andreas ist einfach glücklich mit seinem Posaunenchor.“

Nach weiteren Liedern, einem gemeinsam gesprochenen Psalm sowie Gebet und dem Segen war der Abend noch nicht beendet. Alle Besucher wurden noch zu Bratwurst und Salaten eingeladen.

sn

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Sommerreise: Auf hölzernen Pfaden durch die Moorwelten Ströhen

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Weltrekordversuch im Dauertennis in Marhorst

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Sommerreise: Zu Gast im Tierpark Ströhen 

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Diepholzer Feuerwehren helfen im Hochwasser-Krisengebiet

Meistgelesene Artikel

Auszeit auf der Lohne

Auszeit auf der Lohne

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

Wohnhausbrand in Twistringen: Sechsjähriger spielte mit Feuerzeug

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

72-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Aufbruch am Morgen: Landkreis-Feuerwehren helfen in Heersum

Kommentare