Mehr Kapazität nach Twistringen

Fahrplanwechsel: Kleine Änderungen auf den Regio-S-Bahn-Linien

Syke/Twistringen - Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember in Deutschland gibt es im Regio-S-Bahn-Netz der Nordwestbahn (NWB) nur wenige Änderungen. Betroffen sind insgesamt vier Linien des Unternehmens rund um Bremen.

Änderungen betreffen nur die Abfahrtszeiten der Linien RS1, RS2, RS3 und RS4 - Abweichungen betragen nur wenige Minuten, heißt es in einer Meldung der NWB. Mehr als eine Minute Abweichung ist auf kaum einer Verbindung vermerkt – sie kommen in den Randzeiten aber durchaus vor.

Zudem kommt es zu einer kleinen Kapazitätserhöhung zwischen Bremerhaven und Twistringen.  Künftig fahren die beiden Züge NWB 83211 um 9.37 Uhr von Bremerhaven-Lehe nach Twistringen (Ankunft 11.11 Uhr) und NWB 83214 um 11.46 Uhr von Twistringen nach Bremerhaven-Lehe (Ankunft 13.30 Uhr) nicht mehr mit einem Wagen, sondern mit zwei. „Diese Aufstockung trägt dem gewachsenen Fahrgastaufkommen Rechnung und stellt eine deutliche Angebotsverbesserung dar“, heißt es vonseiten der NWB.

Alle Jahresfahrpläne sind ab sofort in den Zügen und in den Kundencentern der Nordwestbahn am Hauptbahnhof in Bremen sowie an den Bahnhöfen in Cloppenburg und Wilhelmshaven, sowie online erhältlich. Im Rahmen einer besonderen Aktion verteilen Mitarbeiter die neu gestalteten Pläne auch direkt an Fahrgäste.

Die neue Pläne zum Herunterladen:

RS2 zwischen Bremerhaven-Lehe und Twistringen

RS1 zwischen Bremen-Farge und Verden

RS3/4 zwischen Bad Zwischenahn/Nordenham und Bremen-Hauptbahnhof

Rubriklistenbild: © kom

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?

Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Ende einer langen Ehe: Die Gottschalks trennen sich

Das Mystery-Abenteuer "Trüberbrook" im Test

Das Mystery-Abenteuer "Trüberbrook" im Test

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

„Was für ein geiles Stück Fußball“ - Die Netzreaktionen zu #B04SVW

Meistgelesene Artikel

Illegale Schlachtung von Westflügel-Bullen: Täter ist ein 60-jähriger Syker

Illegale Schlachtung von Westflügel-Bullen: Täter ist ein 60-jähriger Syker

Autor Marc Elsberg schildert beim Wissensforum die Folgen eines Blackouts

Autor Marc Elsberg schildert beim Wissensforum die Folgen eines Blackouts

Sonnige Stimmung bei Schneegestöber

Sonnige Stimmung bei Schneegestöber

„Das geht nicht mit rechten Dingen zu“

„Das geht nicht mit rechten Dingen zu“

Kommentare