SCT-Mitglieder feiern rauschende Ballnacht 

Nils Kunst wird Sportler des Jahres

Für das ganze Bild klicken: Die geehrten Vorstandsmitglieder mit dem Sportler des Jahres Nils Kunst, Lollo Lehmkuhl sowie dem Vorsitzenden Ingo Müller - Foto: Nölker

Twistringen - Der sechste SCT-Ball endete am Samstagabend mit einem Besucherrekord: 194 Gäste fanden sich im Hotel Zur Börse ein. Vorsitzender Ingo Müller nutzte den Anlass, nicht nur besonders erfolgreiche Sportler zu ehren, vielmehr bedankte er sich bei seinen Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit.

Von den insgesamt 13 Sparten waren an diesem Abend die Fußballer, die Handballer sowie die Volleyballer sehr stark vertreten, ebenso die Budosportler, die ambulante Herzsportgruppe und die Tischtennissparte. Vor allem die jungen Sportler hatten sich in Schale geworfen, ihre Ballkleider und Anzüge gebügelt. Bevor DJ Jens van Ellen die Gäste auf die Tanzfläche unter dem ganz in Blau-Weiß geschmückten Saaldach lockte, wurde der Sportler des Jahres ausgezeichnet: Nils Kunst hatte bei den Deutschen Kata-Meisterschaften in Schwäbisch Gmünd eine Silbermedaille geholt. Ludger „Lollo“ Lehmkuhl wurde für 40 Jahre im SCT geehrt. „Lollo gehört einer Familie an, die dem Handball verschrieben ist und ohne die die Sparte Handball gar nicht leben kann“, lobte Müller. Dieser Meinung waren auch die Handballer, die lauthals „Lollo ist der geilste Typ der Welt“ sangen.

Auch die 1. Damen Handballmannschaft erhielt eine Auszeichnung. Sie war in der vergangenen Saison Landesmeister geworden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare